weibl.C: Oberliga in 10 Minuten verspielt…

weibl.C: Am Sonntagvormittag  verspielten die TurBO-Girls ihre Chance, Oberliga zu spielen. Direkt im ersten Spiel gegen den TV Korschenbroich standen die Oberhausenerinnen komplett neben sich. Nach 10 Minuten stand es saft-/und kraftlos 1:7. Am Ende konnte der TBO noch auf 7:12 verkürzen. Eine maue Vorstellung, in der einfach mehr drin gewesen wäre. Direkt im Anschluss ging es gegen Beyerhöde. Gelähmt von der eigenen vorangegangen Vorstellung, konnte auch Beyerhöde die ersten Minuten dominieren. Continue Reading →

Erfolgreiche TBO-Schule

Die ehemaligen langjährigen Spieler des TBO Sebastian Barentzen, Jörn Grieger, Patrick Spierau und Stephan Ulrichs erreichen im neuen Verein ART Düsseldorf die zwei höchstmöglichen Spielklassen in der männlichen A-Jugend. In der kommenden Saison 2016/17 werden mit Jörn Grieger und Stephan Ulrichs zwei frühere TBO-Akteure in der zweithöchsten Spielklasse, der Regionalliga Nordrhein, an den Start gehen. Sebastian Barentzen und Patrick Spierau schaffen es im ersten Jahr als A-Jugendliche sogar in die Jugend-Bundesliga. Stephan Ulrichs zählt auch zum erweiterten Kader der Bundesligamannschaft und hat erfolgreich bei der Qualifikation mitgewirkt. Continue Reading →

Mal ein etwas anderes Training zur Einstimmung in die Vorbereitung.

Damen : Am Donnerstagabend begrüßte die erste Damenmannschaft die Fußball Damen des TBO´s in der Hans-Jansen-Halle. Hier absolvierte man eine gemeinsame Handball Trainingseinheit. Man stellte sehr schnell fest, das mit dem Handball spielen ist gar nicht so einfach. Aber die Fußballerinnen waren mit Fleiß und Ehrgeiz bei der Sache und schlugen sich sehr gut.
Am Ende wurde noch ein kleines Spielchen gespielt, bei dem der Trainer auch gleich seine neue Abwehr Taktik üben konnte, die daraus bestand von Zeit zu Zeit nur noch eine Spielerin in die Abwehr zu stellen. Aber auch das wurde souverän gemeistert. Für die neue Saison werden wir aber dann doch wieder mit 6 Spielerinnen in der Abwehr stehen 🙂
Obwohl es eine anstrengende Trainingseinheit war, hatten jedoch alle sehr viel Spaß. Wenn es der Vorbereitungsplan der beiden Mannschaften erlaubt, wird es noch eine Trainingseinheit bei den Fußballerinnen geben. Es bleibt spannend.

Stefanie Krämer

OBERLIGAAAAAAAA

weibl.A: Das waren zwei verdammt emotionale Tage in der Willy-Jürissen-Halle. Das Qualifikationsturnier, in dem sich unsere Mädels mit JSG TVK/ART Düsseldorf, ASV Süchteln, TV Anrath und JHC Wermelskirchen um den Einzug in die Oberliga messen mussten, war nichts für schwache Nerven. Am ersten Tag verlor man erwartungsgemäß, trotz starker Leistung, knapp gegen den souveränen Turniersieger Düsseldorf. Im zweiten Spiel blieben leider alle Spielerinnen unter ihren Möglichkeiten und so verlor man auch das zweite Spiel gegen ASV Süchteln. Mit zwei Niederlagen beendete man den ersten Tag und so kam es zum Showdown am zweiten Tag, an dem man beide Spiel gegen Wermelskirchen und Anrath gewinne musste, um nächstes Jahr in der Oberliga zu spielen. Continue Reading →

souveräner Turniersieg bei ETUS Wedau

weibl.D: Beim “Wasserballturnier” in Duisburg sicherten sich unsere jüngsten Mädels den Turniersieg. Mit einem souveränen Sieg gegen ETUS Wedau (9:2), einer tollen Leistung gegen den MTV Dinslaken (11:4) und einem Sieg den Turnierzweiten Olympia Fischen (11:7), sicherten sich die TURBO-Girls den bereits zweiten Turniersieg! Trotz widriger äußerer Bedingungen war die Stimmung im Team und in der mitgereisten Elternschaft sehr gut. Schade für den Ausrichter ETUS Wedau, der das Turnier vorbildlich ausgerichtet hat, aber leider gegen das feuchte Wetter zu kämpfen hatte. Mit einer kurzen Verzögerung (aufgrund des Platzregens) konnten unsere Mädels den Pokal und die “Naschbox” entgegennehmen. Danach ging es zur Willy-Jürissen-Halle, um die weibl. A beim Einzug in die Oberliga zu unterstützen!
Greta und Lisa im Tor, Anne (13), Emi (8), Lina (6), Franzi (4), Sami, Tasi, Miriam, Milena, Mara, Lena und Ayca
wD-2016

A. Heieck

HVN-Quali am Wochenende 11./12.06.2016

Für die weibl.C und die weibl.A wird es am Wochenende 11./12.06. ernst. Die wC spielt am 11.06. ihr Qualiturnier in Aldekerk, wo sie auf den TV Aldekerk, HSG Wegberg, HG Kaarst/Büttgen und SSV Gartenstadt treffen wird. Der Gruppenerste ist direkt für die Oberliga qualifiziert, der Gruppenzweite spielt in einem weiteren Turnier die restlichen Oberligaplätze aus. Die übrig gebliebenen Gruppenzweiten spielen mit den Gruppendritten Plätze in der Verbandsliga aus. Continue Reading →

mD-Jugend gewinnt Pokalturnier vom HSC Osterfeld

männl.D: An Fronleichnam begaben wir uns ein letztes Mal in dieser Besetzung (03/04) zum Sportplatz am Friesenhügel. Gespielt wurde im Modus “Jeder gegen Jeden” bei einer Spielzeit von 15 Minuten. Unser erstes Spiel bestritten wir gegen die Erstvertretung der JSG DJK Tura 05. Die Mannschaften kannten sich bereits aus der vergangenen Saison und so stellten sich alle auf ein spannendes Spiel ein. Continue Reading →

weibl.C: 2.Platz beim Gut Röttgen-Cup 2016

weibl.C: In einem gut besetztem Teilnehmerfeld setzten sich die TurBO-Girls als Erste in der Gruppenphase durch. Mit Siegen über HSV Wuppertal  (11:9), HSG Hohenlimburg (14:8), HSG Rade/ Herbeck (16:6) waren die Mädels aus Oberhausen direkt für das Finale qualifiziert. Dort warteten die ebenfalls verlustpunktfreien Mädels aus St. Tönis.  Im Finale konnten die TurBO-Girls zu Beginn noch gut mithalten, sogar das erste Tor erzielen. Continue Reading →

weibl.D mit nur einer Niederlage beim Gut Röttgen-Cup

weibl.D: Tolle Leistung beim Gut Röttgen-Cup in Wuppertal. Mit nur einer Niederlage in der Vorrunde gegen den späteren souveränen Turniersieger Bayer 04 Leverkusen, mussten sich die TURBO-Girls mit dem dritten Platz zufrieden geben. Der Spielmodus sah vor, dass es nach der Vorrunde keine Überkreuzspiele (Halbfinale) mit der anderen Gruppe gab. Die Gruppenersten spielten direkt das Finale, die Gruppenzweiten das “kleine Finale”.   Continue Reading →