1.Damen Bezirksliga – TB Oberhausen : SC Bottrop 32:24 (20:9)

Zu Gast in heimischer Halle waren heute die Damen des SC Bottrops.
Von den fünf letzten Spieltagen konnten die Gäste zwei für sich entscheiden und zweimal ging es unentschieden aus, so wie letzte Woche gegen TV Biefang.

Da wir uns letzte Saison noch sehr schwer gegen SC Bottrop taten, wollten wir heute eine konstante Leistung zeigen.
Wir kamen gut ins Spiel und konnten uns bereits nach 6 Minuten mit 4:0 absetzten.
Über eine gute Abwehrleistung viel es den Gästen schwer zu einem Torerfolg zu kommen. So konnte Bottrop erst nach knapp 6,5 Minuten das erste Tor erzielen.
Es wurde mit Tempo nach vorne gespielt und so konnte man sich bis zur Pause kontinuierlich absetzten.

In Durchgang zwei ließen es die Oberhausenerinnen etwas gemächlicher angehen. Durch Unkonzentriertheit und erfolglose Abschlüssen konnten die Gäste den Abstand etwas verringern, am verdienten Erfolg änderte dies aber nichts mehr.

Wir gehen nun mit 12:0 Punkten in die Herbstpause und sammeln neue Kraft für die kommenden Spiele.
Am 08.11. gehts dann weiter. Wir sind zu Gast bei den Damen von Adler Bottrop.

Vielen Dank an alle Zuschauer die uns heute unterstützt haben.

Glückwunsch an an unsere Herren die heute ihr ersten Punkte einfahren konnten!!!

#WIRZUSAMMEN💚🖤 #12:0punkte #nachdemspielistvordemspiel #herbstpause
#heimspielsieg #fasteinkempator