weibl.C: Abschlussparty im Superfly

weibl.C: Zum Abschluss der Saison gab es ein letztes Treffen im Superfly.  90 Minuten ausgelassene Stimmung unter den Spielerinnen zeigte nochmal, was für ein tolles Team sich gefunden hat. Nach 12 Monaten harter Arbeit, vielen Höhen und einigen Tiefen, krönten die TurBO-Girls ihre Entwicklung  mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft. Am besten kann man diese Entwicklungen Continue Reading →

TB Oberhausen A1M – GSG Duisburg A1M 41:3 (19:1)

weibl.A: Das war er also, der Abschluß unserer weiblichen A. Aber, wie soll man ein solches Spiel, wie das gegen die GSG Duisburg, beschreiben? Wie schon im Hinspiel kam der Gegner mit einer übersichtlichen Anzahl an Spielerinnen und spielte von Anfang an mit nur 5 + TW. Obwohl unsere Mädels mit absolut angezogener Handbremse spielten, stand es zur Halbzeit bereits 19-1. Auch eine Reduzierung unserer eigenen Mannschaft machte das Spiel nicht interessanter, selbst Torhüterin Yasmin konnte sich, wie im Hinspiel, wieder in die Torschützenliste eintragen. Continue Reading →

TV Biefang E2J – TB Oberhausen E1J 20:4 (12:3)

gem.E: Da das Hinspiel mit einer Niederlage von 7:10 ausging, hatten wir uns für heute ehrlich gesagt mit einer ordentlichen Portion Kampfgeist einen Sieg erhofft. Da hatten wir uns leider gewaltig geschnitten! Der Spielbeginn verlief noch okay. Im Angriff verlor man zwar durch unüberlegte Pässe viel zu oft den Ball, wodurch Biefang viele Tempogegenstöße erzielen konnte. Continue Reading →

TB Oberhausen 2M – HSG Mülheim 3M 25:21 (11:8)

2.Herren: Ein absolut verdienter Sieg des TBO.  In einem kampfbetonten Spiel zeigte der Schiedsrichter einen mehr als schwachen Auftritt. Er fand die Deckungsarbeit des TBO überhart (nach 2 Min. gelbe Karte für Oli Loos, nach 5 Min. eine 2-Min Strafe gegen Phillip Buschhorn) aber ließ die überharte Gangart der HSG in der Deckung ohne Strafen zu.  Nach 12 Min hatte Phillip schon seine zweite 2 Minuten Strafe und man musste das Deckungssystem umstellen. Continue Reading →

TB Oberhausen 1F – HSG Mülheim 1F 27:11 (12:5)

1.Damen: In den ersten 15 Minuten (4:3) haben wir uns sehr schwer getan. Doch bis zur Pause konnten wir dann doch etwas besser unsere Stärken ausspielen. Die Abwehr war mit 5 Gegentreffen nach 30 Minuten gut und im Angriff haben wir dann auch unsere 12 Tore gemacht. In der zweiten Hälfte sind wir sehr gut gestartet und lagen in der 45. mit 19:6 vorne. Continue Reading →

weibl.B: TB Oberhausen – VFL Gladbeck 34:23

weibl.B: Mit einer völlig neuen Aufstellung ging es heute als Vorbereitung auf die anstehende HVN Quali im Juni ins erste Testspiel gegen VFL Gladbeck. Ohne 6, Mailin, Jill, Nele, Flo, Honnos und Kim, wurden neue und ungewohnte Positionen ausprobiert. Überraschend gut kamen die Mädels mit der neuen Aufstellung klar. Gina als Denker und Lenker machte auf der Rückraummitteposition ein tolles Spiel und auch in der Abwehr auf ungewohnter Position Hintenrechts zeigte sie kaum Schwächen. Continue Reading →

Den HVN im Blick…

Mit Emily Heieck, Franziska Lange und Katharina Sprick (v.l.n.r. und auch noch Oliwia Staniszek, die auf dem Foto fehlt) aus unserer weiblichen D-Jugend, haben sich bzw. wollen sich gleich vier Mädels für den HVN-Kader empfehlen. Kathi hat es in die Lehrgänge des Jahrgangs 2003  geschafft, aus denen sich später die Auswahlmannschaft zusammensetzt. Beim Turnier am Montag in Düsseldorf, bei dem alle Auswahlstützpunkte (Düsseldorf, Wuppertal & Nettetal) gegeneinander antraten, hat sie es in die Auswahltrainingslehrgänge geschafft, die ab sofort unter der Leitung von Trainerin Michaela Buchheim und Melanie Flüss im Leistungszentrum Essen stattfinden. Continue Reading →

TB Oberhausen E1J – TSG Kirchhellen E1J 12:20 (3:12)

gem.E: Das heutige Spiel in kleiner Halle fing schon direkt blöd (noch nett ausgedrückt) an, da das gegnerische Trainergespann auf einen Ball der Größe 0 bestand, welcher laut DHB-Fassung nur für die F-Jugend zugelassen ist. Ist uns in den 16 Spielen zuvor noch nicht passiert! Zudem macht der Ton die Musik!! Das Internet ließ uns leider im Stich… Ab jetzt haben wir besser immer ein Regelwerk in der Tasche 😉 Nun gut, genug der Aufregung.  Continue Reading →