HSG RWOTV 1F – TB Oberhausen 2F 15:21 (8:15)

2.Damen Ein weiterer Riesenschritt …..
Die zweite Damen geht mit Riesenschritten dem erhofften Ziel – AUFSTIEG – entgegen !!
Bei der HSG RWO TV kamen die Mädels zu einem ungefährdeten 21-15 (15-8) Auswärtssieg. Rwo konnte lediglich in den Anfangsminuten, bis zum Stand von 3-3, mithalten, dann zog die Mannschaft ihren Gegnern davon. Auch eine Verletzung von Helena Gruttmann (Bälle blockt man nicht mit Nase und Augen …) hat das Team nur kurz geschockt. Weiterlesen →

SC Bottrop A1M – TB Oberhausen A1M 30:29 (13:15)

weibl.A: Unerwartete Niederlage
Am späten Sonntagnachmittag trat die weibliche A zu ihrem vorletzten Saisonspiel in Bottrop an. Das Hinspiel wurde deutlich gewonnen und auch am Sonntag bestanden eigentlich keine Zweifel. Aber – falsch gedacht ! Manchmal kommt es halt ganz anders …. Weiterlesen →

TB Oberhausen E1J – Beeker TV E1J 13:6 (7:4)

gem.E: Da das Hinspiel mit nur einem Tor verloren wurde, hieß es heute von Anfang an konzentriert spielen und kämpfen! Zu Beginn verlief das Spiel noch recht ausgeglichen. Der Gegner erzielte durch schnelle und geschickt gespielte Angriffe recht zügig einfache Tore. So stand es zwischenzeitig 5:4 doch wir blieben dran und ließen uns heute absolut nicht unterkriegen! Weiterlesen →

SV Hamborn 07 C1M – TB Oberhausen C1M 19:22 (9:13)

weibl.C: TurBO-Girls stellen sich nicht meisterlich gegen die Löwen aus Hamborn an. Hatte man noch in der Vorwoche bewiesen, wieviel Talent in diesem Team steckt, ließ man sich heute oft den Schneid abkaufen. Eine schnelle drei Tore Führung konnten die Oberhausenerinnen nicht weiter ausbauen, zu fahrlässig ließ man beste Gelegenheiten liegen. Pfosten, drüber oder gar den Torwart auf der Flucht abgeschossen. Weiterlesen →

weibl. C einen Spieltag vor Saisonende zum Kreismeister geehrt

weibl.C: Da am letzten Spieltag das erste Ferienwochende ist und dadurch einige Spielerinnen bereits in den Ferien sind, wurde die Kreismeisterschaftsehrung um eine Woche vorverlegt. Nach dem Spiel gegen Hamborn 07 nahmen Jugendleiter Andreas Heieck und Mädchenwartin Tanja Heieck im Namen des HK Rhein-Ruhr (leider waren alle Offiziellen aufgrund der kurzfristigen Ehrung verhindert) die Verleihung der Medaillen vor. Mit einem Vorsprung von 5 Punkten vor dem letzten Heimspiel sicherten sich die TURBO-Girls souverän die Meisterschaft. Weiterlesen →

VfL Rheinhausen 2M – TB Oberhausen 1M 27:27 (12:18)

1.Herren: Zur Primetime am Samstagabend, musste die Erste des TBO in Rheinhausen beim VfL antreten. Wie in den Wochen zuvor, konnte Coach Caius Goldner nur auf eine absolute Rumpftruppe mit 7 Feldspielern zurückgreifen. Zu Spielbeginn war der TBO die deutlich bessere Mannschaft, man konnte sich über eine stabile Defensive viele Bälle erkämpfen und durch schnelle Gegenangriffe einen ersten Vorsprung herausspielen. Weiterlesen →

VFL Rheinhausen 2F – TB Oberhausen 1F 18:30 (9:14)

1.Damen: Schnell konnten wir uns 4:8 (15.) absetzen. Damit war aber auch der Anspruch, den wir uns stellen müssen, klar definiert: Gewinnen. Das haben wir dann auch umgesetzt. Bis zur Pause konnten wir den Vorsprung zwar nicht ausbauen, haben aber konstant gut gespielt und sind somit verdient mit 5 Toren vor in die Pause gegangen. Weiterlesen →

SC Eintracht Mülheim 1M – TB Oberhausen 2M 25:38 (10:19)

2.Herren: Seriöser Auswärtssieg.
Die Ausgangslage war klar: Tabellenführer TBO beim Vorletzten. Also ging es nur um die Höhe des Siegs. Aber es kommt ja immer anders als man denkt. Um die Spannungskurve zu erhöhen, fielen direkt 4 Spieler unser Start 7 aus…. Fabi kam auch erst zur zweite Halbzeit. Aber wie der Trainer in der Kabine in seiner Ansprache herausstellte: die verbliebenen Spieler haben allemal das Potenzial, guten Handball zu spielen. Weiterlesen →