Alstadener TUS 1M – TB Oberhausen 2M 32:15 (11:6)

Heute mit dem letzten Aufgebot in die Kuhle. Die Vorzeichen waren schon mal besser. Aber wir haben uns überraschend gut aus der Affäre gezogen.
Mit Unterstützung aus der Dritten konnten wir zumindest einen Auswechselspieler stellen… Das Spiel gestalltete sich zu Beginn relativ ausgeglichen. Über 5:5 kam es zum Halbzeitstand von 11:6.
Das hatten sich die Gastgeber sicherlich anders vorgestellt. Aber eine konzentrierte Leistung und gute Hüter sorgten dafür, dass wir nicht komplett unter die Räder gekommen sind.
Konditionell konnten wir aber nicht bis zum Schluss gegenhalten – und so ging es über 20:8 und 26:13 letztendlich zum 32:15 für Alstaden. Danke an Laui und Momo für die Unterstützung. Es spielten und trafen:Poersch, Buschhorn,T (Tor); Bartholmes,S (früh verletzt); Blaser,R (2);Blunck; Michel(5); Koconrek(2); Jesse (1); Bennewirtz, T(2); Nowak (1); Laumann (2)