Bezirksliga 1.Damen : SC Bottrop – TBO 15 : 30 (7:11)

Bezirksliga 1.Damen : Der Gastgeber kämpft um den Verbleib in der Bezirksliga und ist dann auch dementsprechend mit großem Einsatz in die Party gestartet.
Mit dem 7:11 zur Pause hatten die Bottropperinnen einen guten Start hingelegt. Wobei wir in den ersten 30 Minuten doch einige gute Chancen ausgelassen haben, um deutlich in Führung zu gehen.
Nach dem Wechsel haben wir weiterhin mit einer guten Abwehrarbeit und kosequenten Abschlüssen unsere Führung auf 12:20 in der 36. Minute ausbauen können. In der Folge gelang es uns, einen 8 Tore Lauf bis zur 58. Minute hinzulegen. Die Schlussphase verlief in Gegensatz zu der davor erbrachten Leistung sehr zäh.
Unter dem Strich ist dies eine verbesserte Leistung zum Hinspiel, das wir mit 31:21 gewonnen hatten.

Es spielten :
Kopal, Wachholz, Hein 2 , Dausner ,Ceraulo L. 2 ,Ceraulo I. 2 , Kraemer 2, Scheffler 6, Petrausch 7, Kuehnen 8, Glasik 1

Walter Klingbeil, 19.3.2018