Bezirksliga 2.Damen : DJK Adler 07 Bot. 1F : TBO 2F  33:11 (16:9)

Bezirksliga 2.Damen: Im letzten Spiel der Saison mussten sich unsere Mädels nochmal dem Tabellenzweiten aus Bottrop stellen. Personell eng besetzt mit einigen Urlaubs- und Verletzungsbedingter Ausfälle, reiste man zur Dieter Renz Halle nach Bottrop.

In den ersten Durchgang starteten die TBO´lerinnen sehr konzentriert. In der Abwehr wurde ordentlich gearbeitet und gut miteinander kommuniziert. Alleine fehlte es ab und zu an der nötigen Schnelligkeit um die sich ein oder andere ergebene Lücke zu schließen. Auch merkte man bei der ein oder anderen Spielerin die Scheu durch konsequenten Körperkontakt die Angriffe der Gastgeberinnen zu stören.

Im Angriff lief es so lala. Zwar wurden teilweise schöne Wechsel gelaufen und auch große Lücken in die gegnerische Abwehr gerissen, jedoch konnte man nicht oft genug die sich ergebenen Chancen in zählbares Verwandeln. Alles in Allem aber waren die ersten 30 min. ganz gut anzusehen.

Leider gab es aber noch die zweite Halbzeit. Ich persönlich kann mir diesen Totaleinbruch nur mit mangelnder Kondition  erklären. Vermehrte techn. Fehler und überhastet abgeschlossene Angriffe verhalfen den Bottroperinnen ein ums andere Mal zu Tempogegenstößen. Auch im normalen Angriffsspiel hatten unsere Mädels den Gastgeberinnen leider nicht mehr viel entgegen zu setzen, so dass diese sich die Partei mit 33:11 nach Hause holen konnten.

Trotzdem möchte ich mich bei all den Mädels bedanken die heute und in  der, mit Sicherheit nicht nur spielerisch sehr durchwachsenen Saison nicht aufgegeben haben und sich Woche für Woche den Herausforderungen beim Training und Spiel gestellt haben. Allen Verletzten wünsche ich gute und schnelle Genesung und unseren werdenden Muttis alles Gute. 🙂

Thorsten 14.05.2018