Bezirksliga 2.Damen : DJK Adler 07 Bot. 1F : TBO 2F  33:11 (16:9)

Bezirksliga 2.Damen: Im letzten Spiel der Saison mussten sich unsere Mädels nochmal dem Tabellenzweiten aus Bottrop stellen. Personell eng besetzt mit einigen Urlaubs- und Verletzungsbedingter Ausfälle, reiste man zur Dieter Renz Halle nach Bottrop.

In den ersten Durchgang starteten die TBO´lerinnen sehr konzentriert. In der Abwehr wurde ordentlich gearbeitet und gut miteinander kommuniziert. Alleine fehlte es ab und zu an der nötigen Schnelligkeit um die sich ein oder andere ergebene Lücke zu schließen. Auch merkte man bei der ein oder anderen Spielerin die Scheu durch konsequenten Körperkontakt die Angriffe der Gastgeberinnen zu stören.

Im Angriff lief es so lala. Zwar wurden teilweise schöne Wechsel gelaufen und auch große Lücken in die gegnerische Abwehr gerissen, jedoch konnte man nicht oft genug die sich ergebenen Chancen in zählbares Verwandeln. Alles in Allem aber waren die ersten 30 min. ganz gut anzusehen.

Leider gab es aber noch die zweite Halbzeit. Ich persönlich kann mir diesen Totaleinbruch nur mit mangelnder Kondition  erklären. Vermehrte techn. Fehler und überhastet abgeschlossene Angriffe verhalfen den Bottroperinnen ein ums andere Mal zu Tempogegenstößen. Auch im normalen Angriffsspiel hatten unsere Mädels den Gastgeberinnen leider nicht mehr viel entgegen zu setzen, so dass diese sich die Partei mit 33:11 nach Hause holen konnten.

Trotzdem möchte ich mich bei all den Mädels bedanken die heute und in  der, mit Sicherheit nicht nur spielerisch sehr durchwachsenen Saison nicht aufgegeben haben und sich Woche für Woche den Herausforderungen beim Training und Spiel gestellt haben. Allen Verletzten wünsche ich gute und schnelle Genesung und unseren werdenden Muttis alles Gute. 🙂

Thorsten 14.05.2018

Bezirksliga 2.Damen : TBO – EtuS Wedau 24 : 17 (12:10)

Bezirksliga 2.Damen : Der Klassenerhalt ist fast gesichert!!
Trotz der frühen Anwurfzeit konnte sich unsere zweite Damenmannschaft gegen die Damen des ETuS Wedau mit 24 : 17 sicher durchsetzen. Damit machte die Mannschaft einen wichtigen Schritt auf den Weg zum Klassenerhalt.

Es spielten im Tor: Silvia Gier und Yasmin Endemann.
Auf dem Feld spielten: Julia Steinke, Elena Kersten, Claudia Hein (2), Nadine Alberts, Svenja Streich (6), Sabrina Buschhorn, Katharina Gandner, (2), Aline Schlinkert (1), Mareike Lickfeld (4), Vanessa Stockhorst (4/4) und Ronja Grieger (4)

Olaf Eich, 25.3.2018

Bezirksliga 2.Damen : TBO – SC Bottrop 19 : 18 (12:10)

Bezirksliga 2.Damen : Nach langer Zeit endlich wieder ein Sieg der 2. Damenmannschaft des TBO.
Heute stand Vanessa Stockhorst im Tor der 2.Mannschaft und ließ die eigene Mannschaft vollkommen vergessen, dass sie keine gelernte Torhüterin ist. Sie brachte mit einer bärenstarken Leistung die Bottroper Damen schier zur Verzweiflung. Dies puschte die übrige Mannschaft, die nach einem harten Kampf die Punkte endlich wieder mal in Oberhausen halten konnte.

Es spielten : Vanessa Stockhorst im Tor; Julia Steinke, Elena Kersten, Claudia Hein (6), Jessica Alfuth (7/4), Svenja Streich (4), Sabrina Buschhorn, Katharina Gandtner, Aylin Serfice, Mareike Lickfeld und Ronja Grieger (2)

Olaf Eich, 11.3.2018

Bezirksliga 2.Damen : DJK Tura Dümpten – TBO 20 : 19 (11:10)

Bezirksliga 2.Damen : Im Vorfeld hatte unsere 2. Damenmannschaft mit schweren Personalproblemen zu kämpfen. Neben den 4 langfristigen Ausfällen vom Vanessa Stockhorst ( berufliche Weiterbildung), Vanessa Petz und Dina Pfirrmann (Knieprobleme) und Malina Mikolajczyk (Kreuzband eingerissen), fielen kurzfristig auch Jessica Blumenrath und Ronja Grieger mit dringenden privaten Terminen aus. Glücklicherweise bekam die 2.Mannschaft von Isabell Schmidt, Katharina Gandner, Francesca Pucher, Mareike Lickfeld und Aline Schlinkert aus der 3.Mannschaft Unterstützung. Kurzfristig fielen in den ersten 10 Minuten noch Sabrina Buschhorn (Wade) und Julia Steinke (Erkältung) aus.
Trotzdem konnten die Oberhausenerinnen über einen 1:3 Rückstand bis zur 15 Min. mit 8:4 in Führung gehen. Dann machte sich das fehlende Zusammenspiel bemerkbar und Weiterlesen →

Bezirksliga 2.Damen : SC Bottrop – TB Oberhausen 20 : 22 (11:10)

Bezirksliga 2.Damen : Bis zur 11 Minute spielte unsere 2.Damen sehr sicher und sie gingen mit 6 : 2 in Führung.
Dann wurden die Mädels zusehend nervöser. Dies spielte den Bottroper Damen in die Karten und die Gastgeberinnen holten Tor um Tor auf bis zum 11:10 Pausenstand für die Oberhausenerinnen. Die Mannschaft kam besser aus der Kabine und ging bis zur 43.Minute mit 16:15 in Führung. Die TBO-Mädels konnten jedoch schnell wieder mit 18:16 in Führung gehen. Jedoch konnte die Mannschaft in den letzten 15 Minuten nicht ihre Nervosität ablegen. Dadurch konnten die Bottroper Mädels bis zur 57.Min zum 20:20 ausgleichen.
Mit dem Schlusspfiff erzielten unsere Damen dann den 22:20 Endstand.

Fazit, mit der Punkteverteilung sind wir sehr zufrieden, aber es war ein schwerer Arbeitssieg!

Es spielten im Tor: Jessica Blumenrath. Auf dem Feld spielten:  Dina Pfirrmann, Sabrina Buschhorn (1), Elena Kersten, Jessica Alfuth (7/5), Svenja Streich (5), Silvia Gier, Julia Steinke (2), Aylin Serfice (2) und Sabrina Werner (5)

Olaf Eich, 25.11.2017

Bezirksliga 2.Damen : TBO II – VfL Rheinhausen II 31 : 21 (15:10)

Bezirksliga 2.Damen : Bis zur 18 Min. wechselte bis zum 6 – 6 ständig die Führung. Danach gingen unsere Damen endgültig in Führung und gaben diese bis zum Ende nicht mehr ab, sondern bauten sie kontinuierlich aus. Einen Schreckmoment hatte die Mannschaft als Malina Mikolajczyk sich das Knie verdrehte. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus gab es aber erstmal Entwarnung. Diese Untersuchung ergab erstmal nur ein geschwollenes Knie. Der Arzt vermutete, dass die Kniescheibe kurzfristig herausgesprungen war, aber sofort wieder zurück rutschte. Zur Zeit sieht es so aus, dass Mali wieder spielen kann wenn das Knie abgeschwollen ist.
Mit dem Halbzeitstand von 15 – 10 für die Oberhausener Damen wurden die Seiten gewechselt.
In der Zweiten Halbzeit bauten die Oberhausenerinnen beständig ihre Führung bis zum Endstand von 31 – 21 aus.

Es spielten :  Jessica Blumenrath, Ronja Grieger (5), Dina Pfirrmann, Sabrina Buschhorn (1), Malina Mikolajczyk, Jessica Alfuth (6/2), Svenja Streich (6), Silvia Gier (1),Julia Steinke (3), Aylin Serfice (3) und Sabrina Werner (6)

Olaf Eich, 19.11.2017

Bezirksliga 2.Damen : ETuS Wedau – TBO II 17 : 22 (11:9)

Bezirksliga 2.Damen : Schwer erkämpfter der zweiten Damenmannschaft!
Am heutigen späten Sonntagabend musste unsere zweite Damenmannschaft bei den Damen des ETuS Wedau antreten. Nach einem nervösen Beginn lagen unsere Damen schnell mit 5-3 zurück. Dann kämpfte sich die Damen wieder heran und konnten mit einem 11:9 Rückstand in die Kabine gehen. Hoch motiviert kam die Mannschaft aus der Halbzeitpause und konnte in der 44 Min. mit 14-15 in Führung gehen. Diese Führung gaben unsere Damen dann nicht mehr ab und konnten beim Endstand von 17-22 dann die Punkte verdient mit nach Hause nehmen.

Es spielten im Tor:
Silvia Gier und Jessica Blumenrath, auf dem Feld spielten: Ronja Grieger (1), Dina Pfirrmann, Sabrina Buschhorn, Elena Kersten, Jessica Alfuth (7/2), Malina Mikolajczyk, Svenja Streich (8), Aline Schlinkert (2), Julia Steinke (4) und Aylin Serfice

Olaf Eich, 12.11.2017

Bezirksliga 2.Damen : TBO – TV Biefang 3 22 : 24 (13:14)

 

Bezirksliga 2.Damen : In der ersten Halbzeit spielten zwei gleichwertige Mannschaften mit einer ständig wechselnden Führung. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. So entsprach das Halbzeitergebnis auch dem Spielverlauf. So ging es mit 13 – 14 in die Halbzeitpause.
Nach der Pause kamen die TBO-Damen etwas verträumt aus der Kabine und verschliefen den Start der zweiten Halbzeit. Damit konnten sich die Damen aus Biefang zwischenzeitlich mit 4 Toren auf 15 : 19 absetzen.
Trotz des großen Kampfgeistes konnten die TBO Mädels nur noch auf den Endstand von 22 : 24 aufholen.

Es spielten im Tor: Jessica Blumenrath.
Auf dem Feld: Ronja Grieger (1), Dina Pfirrmann, Sabrina Buschhorn (1), Elena Kersten (1), Jessica Alfuth (5/2), Vanessa Stockhorst (2/1), Vanessa Petz (1), Svenja Streich (5), Julia Steinke, Mareike Lickfeld, Aylin Sefice (2) und Sabrina Werner (4)

Olaf Eich, 23.10.2017

Bezirksliga 2.Damen: TBO2 – Spfr Hamborn 07 16:27 (9:13)

Bezirksliga 2.Damen: TBO2 – Spfr Hamborn 07

Unnötige Niederlage der zweiten Damen Mannschaft.

In einem völlig verkorksten Spiel unterliegt die Zweite Mannschaft, unnötig aber völlig verdient, den Damen der Spfr. Hamborn 07.

Es fehlte der Mannschaft an der nötigen Einstellung. Zu keinem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass die Mannschaft das Spiel gewinnen wollte.

Es spielten im Tor: Silvia Gier und Jessica Blumenrath. Auf dem Feld standen: Ronja Grieger (1), Dina Pfirrmann (1), Sabrina Buschhorn, Elena Kersten, Jessica Alfuth (2/1), Vanessa Stockhorst (4/1), Vanessa Petz, Svenja Streich (5), Julia Steinke (2) und Aylin Serfice (1)

Olaf Eich, 16.10.2017

Bezirksliga 2.Damen GSG Duisburg 2 – TBO 2 22:25 (12:13)

Bezirksliga 2.Damen GSG Duisburg 2 – TBO 2
Der erste Saisonsieg der 2.Damen.
Zum Auswärtsspiel der 2.Damen bei der GSG Duisburg reiste die Mannschaft mit kleiner Berstzung an. Durch Urlaub und Krankheit hatte sich die Spielerdecke auf 9 Spielerrinen reduziert.Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit konnten unser Damen mit einer 12-13 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Weiterlesen →