3. Herren – Kreisklasse 2019/2020

stehend von links: Andreas Springer, Björn Konieczny, Marvin Werner, Felix Pauly, Dennis Richter, Benjamin Funck, David Koconrek, Marius Sprenger, Thomas Lichtenthäler, Christoph Köpp, Thorsten Buschhorn
sitzend von links: René Matalinski, René Blaser, Thorsten Bennewirtz, Raphael Moujou, Patrick Sander, Sebastian Türpe, Thanh-Quan Moll Nguyen, Sebastian Blaser, Trainer Ralf Kullmann: Es Fehlen Michael Genz, Richard Jakobs
Trainerteam : Kontakt: E-Mail :
Ralf Kullmann 0160 – 6771255 finanzgott47@yahoo.de
David Koconrek 0157 – 32296787
 
Training
Tag Zeit Ort
Montag 20:00 Uhr -21:30 Uhr Hans – Jansen – Halle
Mittwoch 20:00 Uhr -21:30 Uhr Hans – Jansen – Halle

 


Zu den Spielberichten der 3. Herren :
HIER

Kreisliga 3.Herren TSG Kirchhellen – TBO 20 : 16 (10:8)

TSG Kirchhellen II gegen TBO III     20:16 (10:8)

Man sagt ja der frühe Vogel fängt den Wurm. Leider wars bei uns nicht der Fall. Das Spiel begann schleppend. Nach 15 Minuten stand es 4:3 für den Gastgeber und schon zu diesem Zeitpunkt war zu erkennen, dass mangelnde Chancenauswertung das Spiel bestimmen sollte. So lief das Spiel ruhig bis zum Pausentee und wir lagen nur mit zwei Toren zurück.
In Halbzeit zwei wurde es auch nicht besser. Hinzu kam nunmehr eine desolate Abschlussschwäche. Beim Spielstand 14:12 (45 Min.) scheiterten wir gleich dreimal hintereinander in aussichtsreicher Position und kassierten dann den zu diesem Zeitpunkt entscheidenden Gegentreffer zum 15:12. Diesem Rückstand liefen wir bis zum Enden hinterher.
Entscheidend war heute die mangelhafte Schussquote (der gegnerische TW wurde reihenweise von außen angeschossen) gepaart mit Würfen aus dem Rückraum, die man nicht als Schüsse bezeichnen konnte.

Das einzig Positive gegenüber der Vorwoche war, dass die Mannschaft sich nicht hängen ließ. Bedanken möchte ich mich nochmals bei den „Bankdrückern“ die in Halbzeit zwei nicht zum Zuge kamen.

Zu erwähnen sei noch dass Dennis wieder einmal ein großer Rückhalt des Teams war.

Es spielten und trafen: Dennis und Lichti im Tor; Christoph, Felix (1), Patrick, Marvin (2), Björn, Marius (1), Rene, Raphael (5), David, Than (2), Sebastian (4) und Thorste B (1).

Ralf Kullmann, 29.9.19

Kreisliga 3.Herren : SC Bottrop III – TBO III 27:12

SC Bottrop III gegen TBO II 27:12
Saisonauftakt in Bottrop.
Leider nahm das Spiel keinen guten Verlauf. Nach gut 5 Min stand es 0:0 und wir hatten noch nicht einmal aufs Tor geworfen. Pass- und Fangfehler waren an der Tagesordnung. Laufwege existierten nicht. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir den Bottropern danken, da diese ebenfalls nicht trafen.
Danach ging es rund. 10 Min gespielt und es stand 5:0 gegen uns und wir hatten dann doch einmal aufs Tor geworfen. Nach 15 Min der erste Torerfolg in der Kreisliga. Die erste Halbzeit war, kurzum gesagt, zum Vergessen. Nichts aber auch garnichts lief zusammen. So war es nur verständlich, dass wir zum Pausentee schon hoffnungslos hinten lagen.
Halbzeit zwei begann wie Halbzeit eins. Doch im Laufe dieser Hälfte wurde es teilweise besser. Raphael traute sich mehr zu und traf am Ende insgesamt 5 mal. Immer wieder wurden katastrophale Passfehler eingestreut, die es den Bottropern ermöglichten einfache Tore zu werfen.
Zum Schluss unterlag man, auch in der Höhe verdient, mit 27:12. Anzumerken sei noch, dass Marvin die rote Karte wegen übertriebenen Foulspiel sah. Leider lag der Schiedsrichter bei dieser Beurteilung total daneben. Eine Zweiminutenstrafe wäre mehr als ausreichend gewesen.
Tore: Raphael (5), Christoph (1), Marvin (1), Björn (2), Michael (2), Marius (1).

 

Ralf K., 25.9.19

3. Herren – Kreisliga 2019/2020

 

stehend von links: Betreuer Andreas Springer, Bjoern Konieczny, Marvin Werner, Felix Pauly, Dennis Richter, Benny Funck, David Koconrek, Marius Sprenger, Thomas Lichtenthaler, Christoph Köpp, Thorsten Buschhorn
sitzend von links: René Matalinski, Rene Blaser, Thorsten Bennewirtz, Raphael Moujou, Patrick Sander,Sebastian Türpe, Thanh Quan Nguyen, Sebastian Blaser, Trainer Ralf Kullmann
es fehlen Richard Jacobs und Michael Genz
Trainerteam : Kontakt: E-Mail :
Ralf Kullmann 0160-6771255 finanzgott47@yahoo.de
David Koconrek 01573-2296787
 
Training
Tag Zeit Ort
Dienstag 18:30 Uhr -20:00Uhr Willy-Jürissen-Halle
Donnerstag 18:30 Uhr -20:00Uhr Willy-Jürissen-Halle

 


Zu den Spielberichten der 3. Herren :
HIER

Kreisklasse 3.Herren : TBO – Mülheimer Turngem 18 : 27 (7:11)

Kreisklasse 3. Herren : Wir hatten am Sonntag zur späten Stunde die Mülheimer Turngemeinschaft zu Gast. Das Spiel startet sehr schleppend. Der Anfang war schon besser als letzte Woche in Duisburg, aber trotzdem gab es auf beiden Seiten viele Fehlwürfe. Oft wurde zu schnell abgeschlossen oder man warf nicht präzise genug. Also ging es mit einem 4 Tore Rückstand mit einem Stand von 7:11 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen →

Kreisklasse 3.Herren : MSV DU3 – TBO 26 : 16 (14:4)

Kreisklasse 3.Herren : Heute ging es nach Duisburg zum MSV. Was soll man gross zu diesem Spiel sagen? Die erste Halbzeit war keine Glanzleistung. Zu viele Fehler im Angriff, es wurde nicht mit Druck durchgespielt, sondern oftmals zu schnell der Torwurf gesucht. Einfache Bälle wurden nicht gefangen, genau so wie sehr viele Abspielfehler. So ging es mit einem Spielstand von 14:4 in die Halbzeit.
Die zweite Hälftestartet dann schon viel besser. Man spielte mehr mit Druck durch und suchte die Lücken und kam auch so an Tore. Die Abwehr stand relativ gut. Unser Rückhalt aber waren unsere beiden Torhüter  Thorsten & Thorsten, die das Endergebnis von 26:16 nicht so hoch ausfallen lassen haben.
Jetzt heisst es weiter trainieren und an der Konzentration und Kondition arbeiten.

Es spielten : Thorsten Buschhorn, Thorsten Bennewirtz, Leon Mroz, Justin Mroz, Felix Pauly, Cassian Fässer, Julien Pieper, Christoph Steinke und Paul Gerstberger

Marcel Scholz, 12.11.2017

Kreisklasse 3.Herren TBO – Westende Hamborn 20 : 26 (8:13)

Kreisklasse 3.Herren TBO – Westende Hamborn
Heimspiele muss man bekanntlich ja gewinnen.
Das ist uns dieses Wochenende leider nicht gelungen, obwohl man durchaus sagen kann,
dass wir uns gegen unseren Gegner aus Hamborn – ja, schon wieder – behaupten konnten.
Die Absprache untereinander funktionierte dieses mal, trotz ungewohnter Aufstellung, besser, wenn auch
immernoch nicht unbedingt gut. Wir glichen uns der Leistung des Gegners trotzdem an. Weiterlesen →

Kreisklasse 3.Herren : Spfr Hamborn 07 – TBO 3M 23 : 13 (7:5)

Kreisklasse 3.Herren : Diesen Sonntag waren wir bei den Sportfreunden Hamborn zu Gast. Mit neun Feldspielern und einem Aushilfstorwart wollten wir auf Punktejagd gehen, jedoch verlief die erste Halbzeit für beide Mannschaften aufgrund von vielen Fehlwürfen sowie zwei verworfenen 7-Metern, recht mager.
Hervorzuheben ist dabei allerdings die wirklich ausgesprochen starke Leistung von Thorsten Bennewirtz als Ersatzkeeper. Seine Paraden haben doch den einen oder anderen Fehler der Abwehr ausgebügelt und uns die Chance gegeben uns in den ersten 30 Minuten zu behaupten. Mit einem Zwischenstand von 7:5 gingen wir in die Kabine.
Jetzt hieß es konzentrieren und neu formieren, um den Hambornern den Sieg streitig zu machen!  Nach dem Sieg gegen Weiterlesen →

3. Herren – Kreisklasse (2017/2018)

 

Hintere Reihe v.l.n. r. : Julian Pieper, Felix Pauly, Marius Sprenger, Cassian Fasesser, Christoph Steinke, Mäx Birsan

Hockend v.l.n.r.: Justin Mroz, Leon Mroz, Tim Bachmann, Paul Gestberger, Simon Weidner, Sitzend Thorsten Bennewirtz

Es Fehlen: Marcel Scholz, Thorsten Buschhorn, Peter Do und Betreuerin Nicole Birsan

 

Trainer:

Nicole & Mäx Birsan
Telefon 0157-30731822
alex.birsan@web.de

 

 

 

 

Trainingszeiten / -ort:

Dienstag, 18:30 – 20:00Uhr Willy-Jürissen-Halle (Lothringer Strasse)
Donnerstag, 18:30 – 20:00 Uhr Willy-Jürissen-Halle (Lothringer Strasse)


Fehler: Keine Daten vorhanden!
Fehler: Keine Daten vorhanden!

Zu den Spielberichten der 3. Herren:

http://www.turnerbund-oberhausen.de/category/manschaften/3-herren/

 

 

Kreisklasse 3.Herren: TB Osterfeld – TB Oberhausen 32:26 (16:13)

3.Herren: Am Sonntag trafen wir im letzten Saisonspiele auf den Turnerbund Osterfeld. Trotz extrem geschwächter Mannschaft, wir waren nur zu siebt, konnten wir über große Teile des Spiels gut mithalten. Wir führten auch schnell mit 0:3 Toren und nutzten immer wieder die extrem schwache Abwehrleistung des Turnerbundes, um Tore zu werfen. Osterfeld konnte sich in der ersten Halbzeit nicht entscheidend absetzen und so gingen wir mit 16:13 Rückstand in die Halbzeit. Mit Beginn der zweiten Halbzeit kamen wir schnell auf ein 17:17  und dann auch auf eine 19 zu 18 Führung. Aber wie es kommen musste, verließen uns zur Mitte der zweiten Halbzeit unsere Kräfte und Osterfeld zog mit etlichen Tempogegenstössen, bedingt durch Fehlabspiele und misslungenen Torwürfen, davon. Osterfeld gewann das Spiel dann mit 32:29 Toren. Es war wieder einmal eine sensationelle Leistung von Torsten Buschhorn.
Es spielten Mroz, Justin 1, Sander Patrick 3, Faesser Cassian 12, Pieper Julien 1, Scholz Marcel 5 und Laumann Dirk 4 Tore.
Ein kleiner Nebensatz zu meiner Person Weiterlesen →