MSV Duisburg B1J – TB Oberhausen B1J 34:30 (15:14)

männl.B: Am späten Nachmittag gastierten wir beim MSV Duisburg. Ein Spiel, in dem man gerne   2 Punkte hätte mitnehmen wollen, das allerdings nicht gelang. Trainer und Mannschaft waren höchst motiviert doch leider wurden die besprochenen Punkte, grade in Sachen Abwehrarbeit, in der zweiten Halbzeit nicht so umgesetzt wie in der ersten Hälfte des Spiels. Es war ein Spiel der vielen Toren, ohne starke Abwehrreihen. Weiterlesen →

TB Oberhausen B1J – TSG Kirchhellen B1J 15:33 (7:16)

männl.B: In der Hinrunde spielten die Jungs eines Ihrer besten Spiele gegen Kirchhellen und zwar in Unterzahl ab der 9’ten Minute !!! Heute allerdings waren sie ein Schatten ihrer selbst. Eine absolut desorientierte Abwehr, kein vernünftiges Angriffsspiel, da sich einige übermotiviert selbst im Weg standen und der Rest stets bemüht war!!! Weiterlesen →

DJK Winfried Huttrop B1J – TB Oberhausen B1J 47:16 (24:6)

männl.B: Das Hinspiel war anscheinend allen noch im Kopf geblieben, man musste gegen die „Übermannschaft“ ran!!! Demotiviert ging es auf die Platte, dagegen war die Trainerbank machtlos. Zudem pfiff das Schirigespann auch noch sehr einseitig. Nach 3 gehaltenen 7 m durch einen Klasse Jan Kopal, versuchten nun auch die Feldspieler durch die aggressive Deckung zu kommen!! Weiterlesen →

TB Oberhausen B1J – SUS Essen-Haarzopf B1J 18:21 (8:9)

männl.B: Heute trafen wir auf die Mannschaft von Essen Haarzopf, die leider wie wir auch ziemlich dezimiert mit 7 Spielern in die Hans Jansen Halle gekommen sind. Trotz alledem war es allzeit ein spannendes und laufintensives Spiel, das die zahlreichen Zuschauer sahen. In einer gut besuchten Halle zeigten wir eine sehr starke erste Halbzeit, in der alle Trainingsinhalte sehr gut und konsequent umgesetzt wurden, so dass wir viel Selbstbewusstsein sammeln konnten. Weiterlesen →

TB Oberhausen B1J – Kettwiger TV B1J 19:29 (6:16)

männl.B: Am Sonntagmorgen traf die mB auf die gut aufgestellte Mannschaft aus Kettwig. Das Spiel gestaltete sich anfangs relativ schwierig, da unsere Jungs sehr nervös und hektisch in dieses Spiel starteten. Leider dauerte diese Phase die ganze erste Halbzeit an, aber durch klare Anweisungen in der Halbzeit hat sich die Mannschaft stark steigern können und lieferte eine Klasse 2. Halbzeit ab.  Weiterlesen →

TB Oberhausen B1J – SG/VFB/TV Homberg B1J 21:32 (8:15)

männl. B: Das letzte Spiel im alten Jahr, 6 Feldspieler und 1 Keeper… Hoch motiviert, doch auch in diesem Spiel wurden wir schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt!!! Konzentration und Kraft ließen nach, die Abwehr agierte im Schlafmodus, im Angriff wurden die erarbeiteten Chancen liegengelassen. Weiterlesen →

TB Oberhausen B1J – MSV Duisburg B1J 16:27 (7:18)

Männliche B-Jugend: Motivation im Training Top, vor dem Spiel Top, Umsetzung im Spiel wurde zum Flop. Man hatte sich viel vorgenommen, konnte aber nicht an die Mannschaftsleistung des letzten Spieles anknüpfen. Auch nach der Halbzeitansprache änderte sich leider nichts. Ein dickes Lob geht nur auf das Konto unseres sehr jungen Keepers Jan Kopal!!!
Es spielten und trafen: Kopal Jan ( Tor ), Laffin Lukas 4, Hocks Noel, Gerstberger Paul 2, Meral Denis, Sinwell Lars und Thiedig Kay 10

N. Birsan

TSG Kirchhellen B1J – TB Oberhausen B1J 39:24 (19:10)

Trotz Niederlage, beste Mannschaftsleistung der Saison!!!! Die Euphorie aus dem Training ( bedingt durch die produktive Unterstützung aus der 3’ten Herren ) wurde am heutigen Spieltag mitgenommen!!! Das Ergebnis spiegelt in keinster Weise die geschlossene Mannschaftsleistung wieder!!! Weiterlesen →

TB Oberhausen B1J – DJK Winfried Huttrop B1J 15:63 (5:30)

Am Samstag musste die B-Jugend gegen den Tabellenersten ran, lasst Euch sagen, dass Sie nicht umsonst dort oben stehen!!! Die Nervosität meiner Jungs war die ganzen 50 Minuten zu spüren , so konnten die Gegner aufgrund von Fehlpässen und Unkonzentriertheit 80% ihrer Tore erzielen. Weiterlesen →

SuS Haarzopf B1M – TB Oberhausen B1M 30:12 (13:5)

Indiskutabele Leistung der Nachwuchshandballer!!! Mutlos, Kampflos und Herzlos wurde agiert!!! Taktische Anweisungen des Trainergespanns wurden ignoriert. Mehr ist dem nicht hinzuzufügen!!!
Es spielten und trafen,  Thiedig/Kopal ( Tor ) , Hocks , Schettler 2 , Trillhase 2 , Gerstberger 3 , Meral 1, Sinnwell und Thiedig 3

N. Birsan