mC-Jugend startet in der Verbandsliga!

mC-Jugend startet in der Verbandsliga!
Nachdem sich die Jungs bereits am letzten Juni-Wochenende den zweiten Gruppenplatz sichern konnten, ging es diesmal nach Borken. Dort ging es um die letzten beiden Plätze für die Oberliga.
Im ersten Spiel traf man auf den körperlich überlegenen Gastgeber vom TV Borken. Das Spiel gestaltete
sich über die gesamten 15 Minuten sehr offen. Nach einem guten Start für uns und der 4:2-Führung, schlichen sich zwei technische Fehler ein, die die Borkener gnadenlos ausnutzten und ausglichen. Bis zum Ende des Spiels liefen die Jungs dann einem zwei Tore-Rückstand hinterher. Kurz vor Schluss konnte man zwar nochmals auf ein Tor Rückstand verkürzen, doch die restliche Spielzeit reichte nicht mehr aus, um das Spiel noch zu drehen. Am Ende gingen die Borkener mit 12:11 als Sieger vom Platz.
Der zweite Gegner war dann die SG VfB/TV Homberg. Noch aus der Kreisqualifikation bekannt, merkte man den Jungs an, dass die doch recht deutliche Niederlage noch im Hinterkopf war. Unnötig viele Konzentrationsfehler im Angriff machten es uns schwer zu guten Torchancen zu kommen. Obwohl die Abwehr sehr ordentlich arbeitete, schafften wir es nicht, den Toptorschützen der Duisburger in den
Griff zu bekommen. So ging auch das zweite Spiel knapp mit 6:8 verloren. Allerdings war ein deutlich engeres Spiel zu sehen, als noch vor ein paar Wochen. Da sowohl Borken, als auch Homberg ihre beiden ersten Begegnungen gewonnen hatten, stand bereits fest, dass die Oberliga nicht mehr zu erreichen war.
Dies merkte man den Jungs dann in ihrer letzten Partie deutlich an. Es fehlte an Körpersprache und Motivation, im letzten Spiel noch einmal Vollgas zu geben. Unkonzentrierte Torabschlüsse und eine
unaufmerksame Abwehr unsererseits, machten es dem TB Wülfrath recht leicht, das Spiel mit 9:4 für sich zu entscheiden.
Dennoch kann man auch mit der Leistung an diesem Wochenende sehr zufrieden sein. Das ursprünglich gesteckte Ziel Verbandsliga, war bereits am letzten Wochenende souverän errreicht worden und somit war das weitere Entscheidungsturnier gut, um sich mit gleichstarken und künftigen Oberligisten zu messen. Man hat daran gesehen, dass die Jungs auch mit Mannschaft, die doch überwiegend aus dem älteren Jahrgang bestehen, mithalten können.
Nach diesem Turnier heißt es, den Jungs etwas Erholung zu gönnen, bevor es dann bereits in den Ferien auf dem Sportplatz in die lange Vorbereitung geht. Dort wird ein Hauptaugenmerk auf die Athletik, Kraft und Ausdauer gelegt.
Es spielten und erreichten die Verbandsliga: Lukas Brinker (Tor), Fabio Gappa, Jan Domack (2), Jonathan Bohnes, Paul Cramer (6), Fabian Gast, Nils Wagner (2), Ole Dimnik, Jarne Kreutz, Damien Haus (1), Jannik Pendzich (1), Kilian Roso (4), Malick Kordel (1), Jan Dimnik (2), Danilo Biersa (2), Mats Bögeholz.

M. Barentzen, 05.07.2017

mC : Geschafft!!! C-Jugend spielen auf HVN-Ebene!

mC : Geschafft!!! C-Jugend spielen auf HVN-Ebene!
Den ersten Schritt haben die Jungs beim Quali-Turnier in Düsseldorf souverän absolviert. Nur gegen den Top-Favoriten, der HSG Neuss/Düsseldorf, musste sich das Team geschlagen geben.
Der Reihe nach : Bei nur 15 Minuten Spielzeit pro Partie, hieß es von Beginn an wach zu sein und schnell in die Spiele zu finden. In der ersten Begegnung traf die Mannschaft zwar etwas nervös, aber hochmotiviert, auf die DJK Adler Königshof. Aufgrund einiger Unsicherheiten konnte sich Königshof zweimal bis auf 2 Tore absetzen, aber die Jungs hielten mit Kampfgeist dagegen und schafften es das Spiel wieder auszugleichen. Kurz vor Schluss gelang es uns dann in Führung zu gehen und diese bis zum Ende zu behaupten. Beim Schlusspfiff stand dann ein 10:8 für unsere Jungs auf der Anzeigetafel und der wichtige erste Sieg war
perfekt.
Im zweiten Spiel hieß der Gegner Tschft. Lürrip. Mit etwas mehr Sicherheit aufgrund des Auftakterfolgs gingen die Jungs Continue Reading →

mC bei Turnier in Borken

mC-Jugend überzeugt beim Christi-Himmelfahrts-Turnier in Borken

In recht enger Besetzung traten wir, wie seit einigen Jahren bereits, beim Kleinfeld-Turnier in Borken an. Mit lediglich zehn Spielern gingen wir ins Rennen. Verletzungs- und urlaubsbedingt, mussten wir auf einige “Leistungsträger” verzichten, was man aber der gezeigten Leistung der anderen Jungs heute nicht ansah. Bei schon fast zu gutem Wetter gaben heute Jonathan und Jarne ihr Debüt im TBO-Trikot.
Gespielt wurde in zwei Fünfer-Gruppen mit einer Spielzeit von 2 x 7,5 Minuten. In unserer Gruppe bekamen wir es mit der HSG Hald./Mehrh./Isselb., dem TV Borken, dem SV Westerholt und dem TuSEM Essen zu tun. Obwohl Lukas, Fabio und Jannik bereits seit 9:00 Uhr für die D-Jugend aktiv waren, konnten sie auch beim C-Jugend-Turnier an ihre starken Leistungen anknüpfen. Im ersten Spiel gegen die HSG H/M/I waren alle sofort Continue Reading →

HVN-Quali : mC-Jugend verkauft sich unter Wert

HVN-Quali : mC-Jugend verkauft sich unter Wert

In den letzten beiden Qualispielen auf Kreisebene ging es für unsere Jungs der C-Jugend um die Endplatzierung in der Sechsergruppe. Sowohl im Spiel gegen die 2003er-Mannschaft der JSG Hiesfeld/Aldenrade, als auch gegen die zum Großteil aus Spielern des Jahrgangs 2003 bestehenden Truppe der SG VfB/TV Homberg, merkte man unserer jungen Mannschaft doch an, dass sie sich bereits für die nächste Runde qualifiziert hatte.
Gegen Hiesfeld konnte man die erste Hälfte noch recht ausgeglichen gestalten, bevor man im zweiten Durchgang völlig unnötiger Weise unter die Räder geriet. Von 13:9 ließen wir die Gastgeber bis zum Ende des Spiels auf 35:19 davonziehen. Dies spiegelt weder die gute Leistung aus den ersten drei Spielen wieder, noch zeigten die Jungs, was sie zu leisten im Stande sind.
Gegen Homberg ging man dann ziemlich demotiviert ins Spiel und verschlief den Start völlig. Schnell verloren die Jungs an Motivation und Konzentration und gingen schon wie im letzten Spiel unnötiger Weise mit einer deutlich zu hohen Niederlage aus der Qualifikationsrunde auf Kreisbene. 13:33 (7:17) in eigener Halle darf nicht das Endergebnis sein, wenn man die Verbands- oder Oberliga erreichen möchte.
So beschlossen die Jungs die erste Qualirunde mit gemischten Gefühlen. Drei super starke Leistungen und zwei doch deutliche Niederlagen, die allerdings in Vollbesetzung und mit anderen Vorrausetzungen nicht so hoch ausgefallen wären, haben die Eltern zu sehen bekommen. Erfreulich ist aber, dass man mit drei Jungs des Jahrgang 2005!, die noch ein Jahr D-Jugend spielen können, in der Stammbesetzung einen guten dritten Platz für sich beanspruchen konnte und mit Kilian Roso (50 Tore) den Topscorer der Qualifikation stellte.

Weiter geht es jetzt für die männliche C-Jugend am Wochenende 24./25. Juni. Wo gespielt wird, hängt von der ausstehenden Auslosung statt, an der auch unsere vier Gruppengegner ermittelt werden.

M. Barentzen, 29.05.2017

HVN-Quali mC-Jugend : SW Westende Hamborn – TBO 19 : 34 ( 9 : 23 )

HVN-Quali mC-Jugend :Drittes Spiel, dritter Sieg!!! Das schmeckt nach mehr. Und das ist sogar realistisch.
Nun zum Spiel. Gegen die Zweitvertretung der JSG Hiesfeld/Aldenrade, die aufgrund der Statuen des HVN für Westende Hamborn ins Rennen geschickt wird, konnten die Jungs nahtlos an die ersten beiden Begegnungen der Quali-Runde anschließen. Mit einer gut eingestellten Abwehr, die gut verschob und konsequent zupackte, stellten wir den Gegner von Beginn an vor Probleme, die dazu führten, dass recht schnell das erste Zeitspiel angezeigt wurde. Unsere Jungs warfen schnell das 1:0 und nach dem Ausgleich von Hamborn zum 1:1 und kurze Zeit später noch mal zum 2:2 gaben dann unsere Jungs Continue Reading →

mC-Jugend HVN-Qualifikation : TBO – HC Wölfe Nordrhein 32 : 8 (19:4)

mC-Jugend HVN-Qualifikation : Zweiter Sieg im zweiten Spiel! Nachdem nicht genau bekannt war mit welcher Truppe die Duisburger bei uns antreten würden, waren die Jungs zunächst doch etwas gespannt, wer in die Halle kommt. Nachdem aber die ersten fünf Minuten gespielt waren und es bereits 5:0 für uns stand, löste sich die Anspannung. Von Anfang an wurde in der Abwehr konsequent gearbeitet, geholfen und zugemacht. Immer wieder schafften wir es die Gäste bis zum passiven Spiel zu bringen, woraus dann ein für Lukas leicht zu entschärfender Wurf wurde.
Nach Ballgewinnen wurde mit Tempo in den Gegenstoß gegangen und die Unaufmerksamkeiten der Wölfe konnten gnadenlos ausgenutzt werden. Im Positionsangriff wurde mit viel Druck auf die Nahtstellen gestoßen, was uns immer wieder große Lücken in der gegnerischen Abwehr öffnete. Mit einer hochkonzentrierten Leistung von Continue Reading →

mC-Jugend HVN Quali : JSG DJK Tura 05 / RW O TV – TBO 15 : 26 (6:10)

C-Jugend HVN Qualifi : Erstes Spiel, erster Sieg! Nach einer doch eher missglückten Generalprobe am Wochenende ging es heute gegen die seit Jahren bekannte Truppe aus Mülheim in die erste Begegnung der HVN-Quali auf Kreisebene.
Heute zeigte die komplette Mannschaft endlich einmal die Leistung, die man von ihr erwarten darf. Trotz einiger Ausfälle und dünn besetzter Bank kamen die Jungs, abgesehen von den ersten fünf Minuten, sehr gut ins Spiel. Eine überzeugende Abwehrarbeit und ein fast fehlerfreier Ballvortrag brachten Ruhe ins Spiel und gaben den Jungs Sicherheit. Auch im Angriffsspiel lief es mit zunehmender Spielzeit immer besser und angeführt von einem bestens aufgelegten Kilian Roso konnten sich die Jungs Continue Reading →

HVN-Qualifikation unserer mC-Jugend

Männliche C-Jugend startet in die HVN-Qualifikation!!!
Nach der Generalprobe am Sonntag gegen den TV Gladbeck, starten die Jungs der männl. C-Jugend in die HVN-Qualifikationsrunde auf Kreisebene. Schon jetzt am Dienstag, den 02. Mai, geht es los. Gegner wird die JSG DJK Tura 05 / RW O TV sein. Anwurf ist um 18.00 Uhr in der Halle von-der-Tann-Straße in Mülheim.
Die Jungs müssen unter die ersten Fünf der Sechsergruppe kommen, um die nächste Runde der Quali, dann auf HVN-Ebene, zu erreichen.

Die weiteren Termine lauten wie folgt:
10.05.2017, 18.30 Uhr in der Hans-Jansen-Halle, Oberhausen vs. HC Wölfe Nordrhein
13.05.2017, 11.30 Uhr in der Halle GHZ 1, Kirchstr. 55, Dinslaken vs. SW Westende Hamborn
18.05.2017, 18.00 Uhr in der Halle GHZ 1, Kirchstr. 55, Dinslaken vs. JSG Hiesfeld / Aldenrade
23.05.2017, 17.30 Uhr in der Halle Am Förderturm, Oberhausen vs. SG VfB/TV Homberg

Die Mannschaft würde sich selbstverständlich über Unterstützung durch die TBO-Familie sehr freuen.

Maximilian Barentzen, den 01.05.2017

Kreisliga mC-Jugend : DJK VfR Mülheim Saarn C1J – TBO C1J 39 : 18 (19:12)

Kreisliga mC-Jugend : Erste Hälfte hui, zweite Hälfte pfui! Heute traf man auf den neuen Kreismeister im HK Rhein-Ruhr der C-Jugend.
Die Vorzeichen vor dem Spiel standen alles andere als gut. Mit nur sechs etatmäßigen C-Jugendlichen und zwei D-Jugendlichen, die vor zwei Stunden bereits 40 Minuten auf dem Feld standen, war die Bank heute dementsprechend dünn besetzt. Doch wer dachte, das würde von Anfang an ein einseitiges Spiel werden, hatte sich getäuscht. Die ersten 25 Minuten waren echt klasse. In der Abwehr wurde mit schnellen Beinen gedeckt, dem Nebenmann geholfen Continue Reading →

Kreisliga mC-Jugend : TBO C1J – SG VfB / TV Homberg C1J 16 : 20 (5:10)

Kreisliga mC-Jugend : Nachdem in den letzten Wochen die Trainingsbeteiligung krankheits-/ und schulbedingt nicht so toll war, waren die Erwartungen an das heutige Spiel eher gemischt.
Mit vier D-Jugendlichen in der “Start-7” wurde begonnen und es lief recht gut. Im Angriff wurde druckvoll gespielt, es wurde sich bewegt und es war immer jemand anspielbar. So schafften wir es immer wieder, die Deckung der Gäste doch vor Probleme zu stellen. Die Abwehr stand ebenfalls echt gut, so dass wir die Duisburger phasenweise bis zum passiven Spiel brachten. Die Würfe aus teilweise 14 Metern flogen aber reihenweise in den Winkel, die Jan im Tor kaum halten konnte. So ging es leider mit einem 5:10-Rückstand in die Pause.
In der Kabinenansprache wurden die Jungs dann nochmal Continue Reading →