Das Warten hat ein Ende – Die entscheidenden 3 Wochen der Oberligaquali beginnen

Der Startschuss fällt am 28.05.15 um 19:00 Uhr in Mönchengladbach, wo unsere weibl. A beim TV Beckrath um den Einzug in die Oberliga kämpft. Das Team um das Trainerduo Schneider/Schulmann hat das Platzierungsspiel der Kreisquali gegen den TV Biefang gewonnen und hofft auf einen optimalen Start in die HVN-Quali.
Am Sonntag, 31.05.15, 14:00 Uhr beginnt ein spannender Handballnachmittag in der Willy-Jürissen Halle. Die weibl. B, souverän durch das Kreisqualiturnier marschiert, empfängt die Mannschaft vom TB Wülfrath. Wülfrath gehört neben Straelen zu den stärksten Konkurrenten in der Gruppe 4, es wird also eine richtungsweisende Partie auf dem Weg in die anvisierte Oberliga.
Um 16:00 Uhr greift dann auch unsere weibl. C ins Geschehen ein mit ihrem Spiel gegen die Tschft St. Tönis. Die TurbO-Girls um das Trainerteam Gosebrink/Bunzel hat die Kreisquali mit einem Sieg (HSG DU-Süd) und einer Niederlage (SC Bottrop) durchlaufen und erhofft sich gegen den Kreisqualifünften des HK Krefeld/Grenzland, möglichst beide Punkte in Oberhausen behalten zu können.
Alle drei Mannschaften hoffen auf zahlreiche Unterstützung durch die TBO-Fangemeinde.

TBO-Let’s go!!!