DJK Adler Bottrop 07 2M – TB Oberhausen 3M 31:19 (15:10)

Hallo Freunde des Oberhausener Handballsports.
Am Sonntag spielten wir gegen die zweite Mannschaft von DJK Adler Bottrop.
Nach müßigen Start lieferten wir eine ganz schwache 1. Halbzeit ab. Nicht nur, dass wir schlecht gespielt haben, nein, auch etliche Zeitstrafen wegen Meckern gegenüber der Leistung des Schiedsrichters brachten uns schnell an den Rand der Niederlage.
Der einzige Lichtblick war unser Keeper Mirko Matzak, der sehr gute Möglichkeiten auch frei vor unserem Tor vereitelte. Trainer Michael Birsan raufte sich die Haare, so dass die Kabinenpredigt entsprechend ausfiel.
Ich fand, dass die Bottroper nicht wesentlich stärker waren, sondern durch Härte und gleichzeitigem Gejammer, wenn es was auf die Mütze gab, glänzten. Viele von uns ließen sich davon beeindrucken und am meisten leider auch der Schiedsrichter. Er hatte schnell die Pfeife zur Hand und traf unserer Meinung nach viele Fehlentscheidungen. Trotzdem muss ich mich an dieser Stelle von allen  beim Schiri entschuldigen. Unsere verbalen Attacken, die uns berechtigt mehrere Zeitstrafen einbrachten, waren nicht korrekt und von Emotionen geprägt. Der Schiri kann und darf nicht der Grund für unsere Leistung sein.
In der zweiten Halbzeit wurden wir stärker, leider sagt dieses das Endergebnis nicht aus. Die Abwehr wurde stabiler, aber wir trafen das Tor nicht, der Keeper von Bottrop hielt gute Bälle und zu allem Überfluss stellten einige Mitspieler ihr Laufspiel ein. Es wurde auch nur noch selten aufs Tor geworfen und wenn, dann in den unmöglichsten Situationen.
So kam es wie es kommen musste, wir verloren deutlich mit 31:19!
An dieser Stelle möchte ich noch ein Wort an den Mittelmann Nr. 9 von Bottrop richten.
Du und deine Mannschaftskameraden teilen aus, provozieren 2 min Zeitstrafen und jammern, wenn die Gangart für euch im Angriff härter wird!? Handball ist kein Stricken! Alles sehr raffiniert, haben wir nicht anders gemacht, aber mir als einziger aus deiner Mannschaft nach dem Spiel den Handschlag zu verweigern, ist kindisch und zeugt nicht von Größe.
In diesem Sinne euer Laui