Ein weiteres TBO-Talent in der A-Jugend Bundesliga

Nachdem die ehemaligen TBO Spieler Sebastian Barentzen, Patrick Spierau, Jörn Griegert und Stefan Ulrich bereits schon in der letzten Saison in der A-Jugendbundesliga für ART/Düsseldorf auflaufen durften, hat sich Charly Heieck mit ihrem neuen Verein PSV Recklinghausen einen Traum erfüllt. Nach mehreren Wochen Qualifikationsturnieren in ganz NRW und am letzten Wochenende schließlich der bundesweiten Qualifikation im Baden-Württembergischen Neckarsulm, steht nun fest, dass die Mädels in der nächsten Saison in der Jugendhandballbundesliga antreten. Insgesamt 17 Spiele standen in den letzten Wochen auf dem Programm, von denen das Team 16 gewinnen konnte. Viel Zeit zur Erholung bleibt Charly jedoch nicht, denn sie gehört mit einem Teil der Mannschaft noch zusätzlich zum Kader der 1. Damenmannschaft, die in der nächsten Saison wieder in der 3. Liga startet. Die Vorbereitung beginnt bereits Ende des Monats.
Wir freuen uns für unsere 5 ehemaligen Jugendspieler, von denen Sebär, Steff und Charly, wie sie beim TBO genannt werden, das Handballspielen bereits  in der F-Jugend bei Gabi Barentzen gelernt haben und bis zur mC bzw. wA-Jugend in der Oberliga beim TBO auf Torejagd gingen. Wir wünschen Euch weiterhin sportlich alles Gute