Emily Heieck im HVN-Stützpunkt Jahrgang 2003 in Düsseldorf

Nachdem Emily Heieck (Jahrgang 2004) aufgrund von Krankheit nicht am HVN-Sichtungscamp im April teilnehmen konnte, bekam sie die Möglichkeit, sich beim Stützpunkttraining in Düsseldorf zu beweisen. Nach 2 Trainingseinheiten gab es die Einladung für die nächsten Trainingseinheiten. Ab dem 31.08.15 wird Emi dann als Jungjahrgang im HVN Stützpunkt 2003 trainieren. Wir wünschen ihr ganz viel Erfolg und Glück und dass sie möglichst viel für Ihre Entwicklung mitnehmen kann. Auch Katharina Sprick, die schon als Jungjahrgang 2003 eineinhalb Jahre mit dem HVN Jahrgang 2002 trainiert hat, wird ebenfalls in Düsseldorf ab sofort in ihrem Jahrgang trainieren.
Der TB Oberhausen ist stolz auf die beiden Jungtalente.

A. Heieck