gem. E-Jugend : TV Gladbeck-Turnier

Aufgrund einiger sehr kurzfristig erkrankten SpielerInnen unsererseits, sah es so aus, als ob wir beim Gladbeck-Turnier in Unterzahl spielen müssten. Unterstützt wurden wir von Schnupperkind Justus, welcher Donnerstag das erste mal beim Training war. Ballspielgruppenkind Maja hat sich dann ganz kurzfristig entschlossen, ihr aller erstes Handballturnier zu bestreiten, sodass wir wenigstens auf 7 Spieler kamen. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön!
Aufgrund dieser knappen Notbesetzung gingen wir wenig erwartungsvoll in das Turnier, doch wir sollten uns noch wundern… Gespielt wurde in 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften und einer Spielzeit von 1×9 Min. Das erste Spiel gegen DJK Oespel-Kley konnten wir direkt für uns entscheiden. Uns allen fiel schonmal ein Stein vom Herzen. Weiter ging es gegen Adler Bottrop. Auch dieses Spiel konnten wir souverän mit 3:2 für uns entscheiden. Leider bekamen wir kurz vor Schluss noch einen unnötigen Penalty rein.
Dem TV Biefang 2 mussten wir uns im dritten Spiel leider geschlagen geben. Leider ließ die Mannschaft den Kopf hängen. Die eigene Abwehr war nicht mehr beherzt bei der Sache und im Angriff gab es leider Fehlpässe ohne Ende.
Aus dem vorerst vierten Spiel gegen den Kettwiger SV 1 konnten wir dann wieder verdient 2 Punkte einstecken. So, nach diesen 3 von 4 überraschenden Siegen zogen wir dann (unglaublich, aber wahr) auch noch ins Halbfinale ein! Die Stimmung unserer Kids war nicht mehr zu übertreffen! Dem TV Biefang 1 mussten wir uns leider mit einem 7:2 geschlagen geben, wobei hier deutlich mehr drin gesteckt hätte.
Somit zogen wir in das vorletzte Spiel, dem Spiel um Platz 3, ein. Dieses Spiel war an Spannung wohl kaum zu übertreffen, denn nach dem Unentschieden von 3:3 galt es, je 3 Penaltys zu werfen. Nach diesen drei Durchgängen und einem bärenstark aufgelegten Jonas im Tor, der dann auch noch selbst geworfen hat, stand es wieder einmal Unentschieden. Zum Glück fingen nur meine Hände und Beine an zu zittern, so spannend war es! Es mussten also noch je zwei weitere Penaltys bestritten werden, welche wir dann schlussendlich… FÜR UNS GEWINNEN KONNTEN!!! 3.Platz (von 10) in dieser Besetzung ist der ABSOLUTE Wahnsinn und wir können nicht in Worte fassen, wie stolz wir auf eure heutige Hammerleistung sind! Mit diesem grandiosen Turniererfolg im Rücken sollte ein toller Saisonstart gelingen!

gem E 2016-8-4
gem E 2016-08-1

Kaddie Gandner, 28.8.2016