HSG Venn/ Rum/ Kaldenh C1J – TB Oberhausen C1J 32:17 (16:4)

Zu Beginn sollte man erwähnen, dass wir heute in Unterzahl angetreten sind.
Da einige Spieler, Schüler weiterführender Schulen, des Lesens mächtig, im Alter von „ich muss meine Eltern nicht Fragen, wann und wo das nächste  Spiel ist“, da ich schon groß bin und mich selbstständig informieren kann, einfach mal nicht gekommen sind. Aber dazu folgt noch ein Kaffeekränzchen am Montag beim Training.
Zum Spiel: mal überlegen mit welch Worten man dieses umschreiben könnte.
Getroffen zu einem Handballspiel, gehört und gesehen Überforderung, Verzweiflung, Selbstkritik.
Gewünscht von Trainerseite, die nicht im geringsten daran denkt, aufzugeben—>Selbstwertgefühl, Kampfgeist, Rückgrat, Zusammenhalt<—- !!!!!
Meine Lieben, wann lasst ihr mich in eure Reihen und vertraut mir einfach mal!!!
Wann versucht ihr, mal gemeinsam mit mir unsere Ziele langsam in Angriff zu nehmen!!! Wenn ich daran glauben kann und bereit bin, egal wie diese Spiele momentan aussehen, es schaffen zu können, euch aus diesem Tief holen zu können, warum bitte könnt ihr das nicht!!!, Ich wünsche mir eine Mannschaft, die mit mir gemeinsam langsam mein Training ernst nimmt und mir diese Möglichkeit einräumt, euch in der nächsten Saison nach oben zu schießen!!! Nichts ist unmöglich, sofern man es nicht versucht!!!!
Es ist, wie eine Antwort zu liefern ohne dass jemals eine Frage gestellt wurde!!!
„Es gibt mehr Menschen die kapitulieren als Leute, die scheitern“ (Henry Ford)
Ich akzeptiere keine Kapitulation, dazu habe ich mich nicht bereit erklärt, euch zu trainieren!!
Daher, der Kampf ist eröffnet, also packt gefälligst euer Rückgrat aus und lasst  uns gemeinsam allen da draußen zeigen, dass wir gemeinsam bereit sind, jetzt an uns zu arbeiten und diesem Fluch ein Ende zu bereiten!!!!
Ich sehe euch am Montag zum Training mit erhobenem Kopf und einer neuen Einstellung!!!!
Noch ein kleiner Dank an unsere Gegner, die heute Sportsgeist bewiesen haben und obwohl sie nicht dazu verpflichtet sind, ebenfalls in Unterzahl gespielt haben!!!!
Hut ab, tolle Einstellung!!!
Es spielten und trafen: Alex (Tor), Simon (1), Sebastian (1), Paul (6), Pascal (7), Julian (2)