HSV Dümpten 1992 2M – TB Oberhausen 1M 24:27 (9:9)

Im zweiten Saisonspiel musste unsese Erste in Mülheim, bei der Zweitvertretung der HSV Dümpten 1992 antreten. Man wollte eine konstantere Leistung als noch im zurückliegenden Pokalspiel abrufen. Dies gelang allerdings in der ersten Halbzeit nicht. Die Defensive stand sehr stabil und ordentlich, aber im schnellen Spiel nach vorne und bei den einzelnen Torabschlüssen, offenbarte man an diesem Abend große Schwächen. So wurden Reihenweise hochkarätige Chancen liegen gelassen.  Der Halbzeitstand von 9:9, war zu diesem Zeitpunkt nur durch einen Endspurt in Halbzeit Eins zu erringen. In Durchgang Zwei war es kein großartig anderes Bild, wieder wurden im Angriff viele Möglichkeiten leichtfertig
vergeben. Am Ende war es ein Kraftakt, da wir immer wieder Hinausstellungen überwinden mussten. Kurzzeitig stand man nur nochmit drei Feldspielen auf
dem Spielfeld. Letztlich konnte man sich sicherlich am Ende verdient mit einen 27:24 durchsetzen und im zweiten Saisonspiel, den zweiten Sieg
einfahren.
Es spielten und trafen: Engel und Pils im Tor, M. Bennewirtz (4), P. Funck (4), Gelszat, Krämer (4), Offergeld (1), Wolter (2), P. Buschhorn (10), Walgenbach, Kirchberg (1) und Diebel (1)