HSV Dümpten 1992 B1J – TB Oberhausen B1J  38:11 (20:3)

Wieder eine deutliche Niederlage unserer Jungs! Drei Tore in nur einer Halbzeit sind einfach zu wenig. Es wurde wieder nur vereinzelt Handball gespielt. Es war nicht die Mannschaft auf dem Platz, die wir in der Woche beim Training gesehen haben, leider! Das Spiel in der ersten Halbzeit  war ängstlich  und verunsichert, kein richtiger Drang zum Tor und eine schlechte Abwehrleistung  kam noch dazu. Nach der Pausenansprache war die zweite Halbzeit etwas besser, aber auch hier fehlte es an allem für ein gutes Handballspiel.  Wir müssen weiter hart arbeiten und wir haben uns schon etwas ausgedacht.  Wir hoffen, das bringt die Jungs ein wenig nach vorne.
Es waren dabei: Jan-Niklaas Wittke und Niklas Lauer (Tor), Nils Eudenbach(2), Alexander Michalopoulos(2), Christoph Steinke,  Maximilian Schettler(3), Marvin Marks,  Manuel Kersten, Peter Do(1) Alexander Seifert (1), Florian Jurovic(2), Kay Thiedig, Tim Wrobbel
Es pausierten: Thomas Müller, Joshua Völker, Marlon Spielkamp, Lukas Gruttmann