HVN Sichtungscamp am 28.03. + 29.03.2015 in Langenfeld

Auch in diesem Jahr hat ein Spieler des TBO sein Glück beim HVN Sichtungscamp versucht. Bei den Jungen Jahrgang 2002 hat sich Jan Kopal mit über 140 weiteren Teilnehmern in koordinativen, konditionellen, turnerischen und spielerischen Übungen und Wettbewerben sowie Kurzspielen gemessen. Den ganzen Samstag und den halben Sonntag musste er sich in Einzelübungen und Teamwettbewerben beweisen. Er hat seine Sache super gemacht und nun liegt es an den HVN-Sichtungstrainern, ob er eine Einladung zu den Stützpunkttrainingseinheiten erhält. Wir als TBO sind stolz darauf, dass sich erneut ein Spieler der Konkurrenz aus dem gesamten HVN gestellt hat und drücken ihm ganz fest die Daumen.
Jungenwartin Gabi Barentzen 29.03.2015

wpid-03_img-20150329-wa0001.jpg