Kreisklasse 4.Herren : TBO – Tbd.Osterfeld 22 : 25 (10:14)

Kreisklasse 4.Herren : Eine erneute vermeidbare Niederlage!!
Leider mussten wir uns mit einer erneuten vermeidbaren Niederlage geschlagen geben. Dies ist nicht die erste diese Saison und so verloren wir unser erstes Heimspiel in der aktuellen Spielzeit.
Gestartet mit einer offensiven 4:2 Deckung sind wir gut in das Spiel gestartet und wir haben die Partie offen gestaltet. Es konnte sich zu Beginn der Partie keine Mannschaft absetzen, bis wir eine sehr fragwürdige Zeitstrafe hinnehmen mussten, die für das Trainerteam nicht verständlich war. Eine direkte Zeitstrafe ohne Verwarnung für ein Abstandsvergehen haben die Trainer noch nie erlebt. In Unterzahl haben wir nun völlig den Faden verloren und haben 3 Tore kassiert ohne eines zu machen.
So gingen wir mit einem Rückstand von 4 Toren in die Halbzeit.
Die Halbzeitansprache verlief deutlich aber sachlich und so haben wir uns bis zur Mitte der zweiten Halbzeit wieder ran kämpfen können, doch wie aus dem Nichts gelang uns nicht mehr und die Gäste aus Osterfeld konnten ein Tor nach dem anderen werfen.
Die Deckung wurde nun auf 6:0 umgestellt und wir konnten wieder aufholen, aber als das Trainer-Team eine komplette Manndeckung spielen lassen wollte, setze es wieder eine Zeitstrafe, diese aber völlig zu Recht, sodass wir kurz vor Schluss wieder in Unterzahl spielen mussten.

Nun gilt es die junge Mannschaft weiter zu formen und aus den Niederlagen zu lernen. Wir werden uns weiter entwickeln und dann gewinnen wir auch so Spiele.

Wir möchten uns bei den Gästen aus Osterfeld für eine sportlich faire Partie bedanken. Ebenfalls möchten wir uns bei Christian und Dodo bedanken, die uns in dem Spiel unterstützt haben.

Fazit: Treffen wir unsere 7 Meter gewinnen wir das Spiel mit einem Tor.

Es spielte:
Eine gute und geschlossene Mannschaft.

Tobi Lotz, 5.11.2018