Kreisliga 2.Herren : Adler Bottrop 2 – TBO 2 30 : 24 (11:8)

Adler Bottrop 2 vs TBO 2 30:24 (11:8)

Eigentlich war dies ein ganz wichtiges Spiel auf dem Weg zur Meisterschaft…
Allerdings waren die Vorzeichen schon nicht optimal : gleich mehrere Spieler der ersten 7 konnten nicht zum Auswärtsspiel kommen. Das sich dann Pedda schon in seiner ersten Aktion am Oberarm verletzte (gute Besserung) und Tim nach einer handelsüblichen Rangelei am Kreis mit Rot bestraft wurde (#fingerspitzengefühl), machte die Aufgabe auch nicht leichter. Trotzdem war die Partie relativ lange offen. Maxi hatte 100% vom Punkt (6/6)👍 und machte generell ein ausgesprochen gutes Spiel. Adler hat zwei Fasen , in denen wir unglücklich agierten genutzt, um schnelle Tore in Folge zu werfen und sich abzusetzen. Die eine war ab der 52ten und brach uns quasi dann auch sinnbildlich das Genick. Am Ende fehlte dann der Glaube, das Ding noch zu drehen.
Mund abwischen und weiter.💪
Jetzt läuft es wahrscheinlich auf einen richtigen Showdown zwischen Heissen und uns in heimischer Halle…. Was kann man sich mehr wünschen, als ein Finale in der Hans Jansen?🤩
Genau dafür spielen wir doch Handball😎
Heute waren die Ausfälle gegen die Bezirksliga Truppe aus der letzten Saison von Adler nicht zu kompensieren.

Es spielten und trafen:
Engel, Lauer, N (Tor) ; Moujou; Helfawy (1); Gruttmann; Klinger, D (3); Kersten (1); Rademacher (3); Poersch (2); Barentzen (11); Hocke; Michel (3); [Funck, P; Kullmann]

C.Michel