MSV Duisburg A1M – TB Oberhausen A1M 18:28 (5:12)

KREISMEISTER !!!
Die weibliche A trat heute bei der Mannschaft des MSV Duisburg an. Ziel war , die weiße Weste zu behalten und die Kreismeisterschaft endgültig einzutüten. Und was soll man sagen – Ziel erreicht, trotz zeitweise gezeigten „Sommerhandball“. Das Ergebnis von 28-18(Hz 12-5) für unser Team zeigt ein wenig den Verlauf der Saison : Selbst mit halber Kraft reichte es meistens zum eindeutigen Sieg.
Die Mädels sind nach einer sehr souveränen Saison, in der dreimal die Gegner erst gar nicht kamen, da sie gegen unser Team nicht antreten wollten (!), nicht mehr einzuholen. Und das mit einem Team, das -bis auf eine Ausnahme- noch der B-Jugend hätte antreten dürfen.
Nächste Woche geht’s dann ins letzte Spiel gegen den VfB Homberg, die Saison soll dann möglichst „zu null“ abgeschlossen werden.
Eltern , Betreuer, Fans…….Alle sind echt stolz auf dieses Team, das nach Möglichkeit auch die nächsten Jährchen so zusammenbleiben möchte.
TBO:
Y.Endemann(TW), G.Flögerhöfer, F.Petrausch(9), H.Hofstetter(4), H.Gruttmann(1), F.Pucher(1), D.Erus(7), J.Steinke(1), L.Gomes(1), A.-C.Roesner(2), F.Rudat(1) & A.Serfice(1)