Neues vom wC-Niederrhein-Team

Am heutigen Sonntag bestritt das Team Niederrhein 2004 sein erstes Turnier in Vreden. Trainierte man bis jetzt lediglich alle zwei Wochen in Düsseldorf, konnte man sich heute endlich mal mit anderen Mannschaften messen. Unsere beiden TurbO-Girls Lina Bunthoff und Emily Heieck waren für dieses Turnier nominiert. 

Mit zwei gewonnenen und zwei verlorenen Spielen belegte die Mannschaft letzendlich den dritten Platz in einem stark besetzten Turnier. Dafür, dass es das erste Mal war, dass die Mannschaft unter Wettkampfbedingungen auf der Platte stand, hat sie die mitgereisten Fans begeistert. Wir drücken euch auch für die Zukunft die Daumen, dass ihr noch viele solcher Momente mit dem Team Niederrhein erleben dürft.

A.Heieck, 24.6.2018