Oberliga wC-Jugend : TBO- Solingen Gräfrath 25 : 21 (10:8)

Da sind sie – die nächsten 2 Punkte.
Dabei verschliefen wir die ersten 6 Minuten und lagen 1:3 zurück. Mit zunehmender Zeit wurden wir sicherer und fanden so langsam zu unserem Spiel. Vor allem war es die bärenstarke Lina, die 2x für den Ausgleich sorgte und mit der 7:6 Führung gaben wir das Spiel nicht mehr aus der Hand. Mit 10:8 ging es in die Pause.

Auch mit Beginn der 2. Halbzeit bauten wir unsere Führung weiter aus, alle Vorgaben der Trainerbank wurden gut umgesetzt. Vor allem sind wir stolz auf unsere Abwehr, die heute gut stand. Bei einer 7 Tore Führung (23:16) wechselten wir nochmal durch, sodass alle Mädels ihre Spielanteile hatten.

 Am Ende eine verdienter Sieg!

 Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung muss man dennoch Lina Bunthoff hervorheben, die mit 11 Toren einen Sahnetag erwischte und heute kaum zu bremsen war.

Es spielten :
Greta Kopal/Mareike Gamser Tor, Lina Bunthoff 11, Antonia Illigen 4, Emily Heieck 2, Ayca Er 2, Franziska Lange 2, Anne Bossmann 2, Annalena Kolo 1, Maja Grohnert 1, Cecil Balzic, Isabell Szymanski, Nele Scheffer

 

Tanja Heieck, 15.9.18