Oberliga wC-Jugend : Tschft. St. Tönis – TBO 39 : 14 (19:7)

Oberliga wC-Jugend : Turnerschaft St. Tönis – TBO 39 : 14 (19:7)
Eigentlich haben wir uns unter der Woche perfekt auf den Gegner eingestellt, viel vorgenommen und waren uns auch sicher, dass es ein enges Spiel werden könnte. Aber so sah man sich getäuscht….😖
Wir erwischten heute einen rabenschwarzen Tag und verloren zu recht und auch völlig verdient in dieser Höhe. Nach einem schnellen 1:5 Rückstand ließen einige Mädels bereits die Köpfe hängen. Hängende Schultern, keine Körpersprache und Mutlosigkeit zog sich von da an durch das gesamte Spiel. Während sich die eine oder andere Spielerin noch versuchte, sich gegen eine desaströse Niederlage aufzubäumen, gab sich das Team viel zu schnell auf. Wir spielten heute ohne Abwehr und leider auch ohne Torleute. Es zog sich wie ein roter Faden durch das gesamte Team. Eine Flut an technischen Fehlern sowie das Abgeben der Verantwortung besiegelte am Ende eine Katastrophe.
Die komplette Mannschaft hat sich heute unter Wert verkauft und hat in keiner Weise das gezeigt, was wir doch eigentlich können. Nicht zu Unrecht stehen wir im oberen Tabellendrittel. Aber es gibt halt Tage wie diesen, wo nichts zusammenläuft. Wir können nur daraus lernen und es im nächsten Spiel wieder besser machen. Also, abhaken, Mund abputzen und nach vorne blicken.

Es spielten :
Greta Kopal & Mareike Gamser im Tor, Emily Heieck 4/2, Lina Bunthoff 3, Sina Klink 2, Franziska Lange 1, Annalena Kolo 1, Isabell Szymanski 1, Cecile Balazic 1, Ayca Er 1, Maja Grohnert, Anne Bossmann, Nele Scheffer, Antonia Illigen

Tanja Heieck, 11.11.2018