SC Bottrop D2M – TB Oberhausen D1M 10:28 (3:15)

weibl. D: Gegen die Zweitvertretung vom SC Bottrop standen die Zeichen frühzeitig auf Sieg. Über 7:1 konnte man sich bis zur Pause mit 15:3 deutlich absetzen. Schon früh konnten wir die Mannschaft auf allen Positionen ausprobieren. Alle Mädels hatten heute ausreichend Spielanteile. Aus einer gut stehenden Abwehr heraus fanden über schnelles Tempo immer wieder zu einfachen Toren. Auch das Positionsspiel im Angriff nimmt immer mehr Formen an.
Glückwunsch Mädels, das war ein tolles Spiel von euch.
Greta und Alex im Tor, Kathi (7), Sina (9), Sammy, Franzi (1), Annalena, Emily (6), Ayca (2), Styles (2), Oliwia (1)

A. Heieck