SC Bottrop I – TBO 4:16 (2:10)

Auftakt geglückt! Mit einem kompletten Kader plus Emily aus der E-Jugend traten wir zum ersten Meisterschaftsspiel beim SC Bottrop I an. Da man ja beim ersten Saisonspiel noch nie so richtig weiß, wo man steht, war auch bei uns die nötige Nervosität mit im Gepäck. Schnell ging das Team mit 2:0 in Führung. Der SC Bottrop legte jedoch nach und glich zum 2:2 aus. Nach einem Time-Out und einer Umstellung im Angriff fanden wir häufiger die Lücken in der gegnerischen Abwehr. Durch gelungene Aktionen und einer guten Abwehrleistung zogen wir bis zur Pausensirene auf 10:2 davon. Die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit verliefen etwas schleppend und der SC Bottrop fand das ein um andere Mal Lücken in unserer Abwehr. Hier war es Isabel im Tor, die mit mehreren Paraden und auch gehaltenen Siebenmetern dafür sorgte, dass der Abstand sich nicht verringerte. Doch die TurBO-Girls fingen sich wieder und erhöhten bis zum Abpfiff auf 16:4. Einzig die mangelnde Chancenverwertung sowie Pfosten- und Lattentreffer verhinderten ein noch höheres Ergebnis. Emily aus der E-Jugend, die das Team verstärkte, hat sich mit einer tollen Leistung nahtlos in die Mannschaft eingefügt und drei Tore zum Auftaktsieg beigesteuert. Vielen Dank! Mit schönen Aktionen sowie einer tollen kämpferischen Leistung starten wir somit in die Saison 2014/15.

Es spielten, hielt, trafen und coachte: Isabel (Tor), Alexandra, Jessica (2), Kathi (4),  Leonie K. (2), Samantha, Antonia, Lina (5), Emily (3/1), Leonie H., Polina, Felicia und Thomas (Coach)