TB Oberhausen 1F – RSV Mülheim 2F 18:10 (4:3)

Zur ersten Hälfte kann man nicht viel sagen, da mit einem 4:3 zu wenig Tore im Angriff geworfen worden sind. Mit den 3 Gegentreffern (alle 7m) hat die Abwehr gute Arbeit geleistet. Nach dem Wechsel konnten wir uns dann vorne besser durchsetzen und sind dann auch endlich zu gut erspielten Toren gekommen. Trainer.

Wachholz, Endemann, Schmidt, Krämer, Fliegel, Kühnen 4, Werner 2, Wohland 6, Petrausch 2, Hofstätter 1, Grabert, N. Alberts , Svabova 1, Dausner 2