TB Oberhausen 1M – DJK Adler 07 Bottrop 1M 26:29 (11:13)

Am dritten Spieltag musste die erste Herren, die erste Saisonniederlage hinnehmen. Im gesamten Spiel konnte die Mannschaft nicht die Leistung abrufen, zu der sie im Normalfall in der Lage sein sollte.
Von Beginn an musste man einem Rückstand hinterherlaufen. In der Deckung zu passiv, kamen die Gäste aus Bottrop immer wieder zu einfachen Torerfolgen. Über ein 2:5 konnte man das Spiel zum 10:10 wieder ausgleichen, aber musste dennoch mit einem 2-Tore-Rückstand in die Pause gehen. Den bessern Start in halbzeit zwei erwischte der TBO, man konnte das Spiel schnell wieder ausgleichen und sogar einen 18:15 Vorsprung herausspielen. Aber auch dieser Vorsprung konnte keine Ruhe ins TBO Spiel bringen. Abermals viele vergebene Torchancen wie bereits in den letzen Wochen, brachte den Gegner wieder ins
Spiel zurück, dazu kamen noch unnötige Hinausstellungen. Am Ende hatten die Gäste aus Bottrop den längeren Atem und konnten die 2 Punkte aus Oberhausen entführen.

Es spielten und trafen: Engel und Pils im Tor, M. Bennewirtz (2), Diebel, P. Funck, Gelszat (2), Krämer (6), Offergeld (2), Wolter (1), Kirchberg, P. Buschhorn (13) und Walgenbach.