TB Oberhausen 1M – VfL Rheinhausen 2M 41:27 (21:13)

Mit dem gestrigen Sieg konnte die Mannschaft sich deutlich in den Top 4 der Bezirksliga etablieren. Von Beginn an ließ die Mannschaft keine Zweifel zu, wer am Ende als Sieger den Platz verlassen soll. Eine über 55 Minuten konzentriert geführte Partie, fand am Ende einen deutlichen und verdienten Sieger. Lediglich die letzten 5 Minuten waren von Hektik und überhasteten Aktionen geprägt, was sicherlich dem klaren Ergebnis geschuldet ist. In den kommenden Wochen stehen wichtige Spiele an, welche mit der gleichen Einstellung bestritten werden müssen, damit man auch zum Saisonende weiterhin im oberen Tabellenfeld bestehen kann.
Es spielten und trafen: Pils und Engel im Tor, Klasen, P. Buschhorn (12), M. Benewirtz (4), P. Funck (2), Gelszat, D. Lotz (5), Offergeld (2), Wolter (3), Schuck (3), Walgenbach (4), Kirchberg (3) und Rademacher (3).