TB Oberhausen 2M – GSG Duisburg 15:33 (7:10)

So, herzlich Willkommen Bezirksliga 14/15. Eigentlich war ja letzte Woche schon der Saisonauftakt. Aber gegen unsere Erste zu spielen ist irgendwie nicht das Gleiche… Also heute gegen den Vorjahreszweiten (glaub ich zumindest) GSG Duisburg. Von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel indem es über 3:3 und 5:6 zum Halbzeitstand von 7:10 kam. Ein intensiver Schlagabtausch entwickelte sich und den Gästen war deutlich anzusehen, dass sie ein ganz anderes Spiel erwartet hatten. Letztlich aber auch anhand der Zahl der Tore sichtbar, dass die Zuschauer nicht gefahrliefen schwindelig zu werden…. Die taktischen Vorgaben wurden gut umgesetzt und somit auch das knappe Ergebnis verdient. Zu Beginn der zweiten Hälfte kam der Gast aber viel überzeugter aus der Pause und der zwischenzeitliche 13:3 Lauf für Duisburg war dann von uns nicht mehr zu korrigieren. Mit zunehmender Spieldauer setzte sich dann die konditionell überlegene Mannschaft schlussendlich klar durch. Allerdings auch, weil wir uns nicht mehr so zusammengerissen haben wie in Hälfte eins. Alles in allem aber eine deutliche Steigerung in der ersten Halbzeit zur Vorwoche. Darauf kann man schon mal ein kleines bisschen stolz sein – und darauf aufbauen.

Es spielten und trafen: Buschhorn,T; Poersch (Tor); Bartholmes,S (3); Blaser,R (2); Blunck; Koconrek (3); Kupzig (2); Michel; Bartholmes,D (3); Jesse (1); Scholz (1); Teuven
CMichel