TB Oberhausen 2M – SC Eintracht Mülheim 1M 46:17 (24:8)

Am Samstamittag traf der Aufstiegsaspirant unter Beobachtung des Ligakonkurrenten aus Kirchhellen auf die Eintracht aus Mülheim. Es wurde sehr schnell deutlich, dass die Mülheimer hier nichts mit nach Hause nehmen würden, der TBO setzte sich schnell durch schnelle Gegenstöße und extreme Wurfsicherheit auf 10 Tore ab und lies dem Gegner zu keiner Zeit Zugriff aufs Spiel. 80 Prozent der Tore des TBO  fielen durch Tempogegenstösse, da der Gegner nicht ansatzweise in der Lage war, das schnelle Umschaltspiel sowie das Tempo mitzugehen.
Am Ende stand ein klares 46:17  auf der Anzeigetafel . Auch die Vertreter aus Kirchhellen hatten in der Halbzeit wohl schon genug gesehen …. Es scheint am 10.01.2016  spannend zu werden ….
Großen Dank an Wilko Fietze und Tim Kullmann für Tor 30 und 40 !!
Kabinenfest…
Es trafen: Ngugyen 3 Buschhorn 3 Berkenfeld 1 Loos 4 Lauer 10 Kullmann 6 Barentzen 1 Jesse 4 Fietze 9 Bartholmes 5

R. Kullmann