TB Oberhausen 3M – TSG Kirchhellen 1M 20:28 (8:13)

Wir spielten heute stark ersatzgeschwächt gegen Kirchhellen. Das Spiel wurde mit 20:28 verloren.


Zur Halbzeit stand es noch 08:13. Wir kamen gut in die Partie,Abwehr und Angriff funktionierten. Nach 10 Minuten hörten wir auf, so weiter zu spielen und individuelle Fehler hielten Einzug. Zum einen 7-8 Gegentore über Außen, zum anderen das fehlende Auge zum Freistehenden Mitspieler und dessen Laufwege.
Apropos Laufwege, wir müssen uns mehr bewegen und freilaufen und die Lücken in der gegnerischen Abwehr nutzen. Kirchhellen war nämlich nicht unschlagbar, sie zeigten große Schwächen in ihrer Abwehrarbeit. Speziell wenn unsere Außen einliefen und wir mit zwei Kreisläufern spielten. Auch bei schnellen Gegenstößen kam man zum Torerfolg! Wie immer konnten wir uns auf unseren Keeper verlassen, der mehrmals die so genannten Unhaltbaren hielt. Danke Mirco, in diesen Tagen ist es als Torhüter kein Zuckerschlecken bei uns.
Den Rest besprechen wir beim Training!
Es spielten und trafen
Damian 8, Momo 5, Marcel 2, Dieter, der uns mal wieder aushalf 2 und meine Wenigkeit mit 2 Toren.
Des Weiteren spielte Tobias Grabert, Doc Schneider und Cassian.
Das war’s, einen schönen Sonntagabend
Euer Laui