TB Oberhausen 4M – TUS Hamborn Neumühl 16:27 (7:14)

Nach der Niederlage vom letzten Wochenende galt es, jetzt beim ersten Heimspiel gegen TUS Hamborn-Neumūhl alles besser zumachen. Aber wir haben uns wiedermal selbst geschlagen, in der Abwehr wird nicht konsequent angepackt und im Angriff viel zuviel verworfen. Nur durch eine gute Torwartleistung wurde verhindert, dass der TUS Hamborn-Neumühl noch höher gewann.

Es spielten und trafen: B. Funck und Lichtenthäler im Tor , U. Lotz, Schettler(1), Meyer(5), Hocke(2), Schmidt(2),W.Funck, Hohmann, S.Türpe(1), Schneider, Lenßen(1), Köpp(3), Ehmes(1)