TB Oberhausen D1M – HSG Duisburg-Süd D1M 11:13 (6:7)

Wir gratulieren der HSG zum verdienten Gewinn der Kreismeisterschaft in dieser Saison!!! Mit diesem Sieg ist den Mädels aus Duisburg der zweite Platz nicht mehr zu nehmen, welcher in diesem Jahr die Meisterschaft im HK Rhein-Ruhr bedeutet.

P1000206Herzlichen Glückwunsch an die HSG! Die TurBO-Girls warteten jedoch im vorletzten (Heim)Spiel mit einer engagierten Leistung auf und konnten selbst einen drei-Tore-Rückstand in der zweiten Halbzeit egalisieren. Die erste Hälfte verlief ausgeglichen und Duisburg konnte einen 3:1-Vorsprung nach fünf Minuten nicht weiter ausbauen. Nach dem Ausgleich zum 4:4 konnte das Team des TBO sogar mit 5:4 und 6:5 in Führung gehen. Die Mannschaft Ergebnis_wD_19042015aus dem Duisburger Süden hat bis zur Halbzeit jedoch das Ergebnis wieder gedreht und profitierte dabei nicht unerheblich von Nachlässigkeiten in unserer Abwehr. Die zweite Halbzeit begann nicht gut und so lag man zehn Minuten vor Ende mit 7:10 hinten. So einfach wollten wir uns aber nicht vor den zahlreichen Zuschauern geschlagen geben. Tor um Tor wurde aufgeholt und der umjubelte Ausgleich zum 11:11 erzielt. In den letzten beiden Spielminuten kassierten wir jedoch – wie zu oft heute – noch zwei (einfache) Gegentore, so dass es mit dem erhofften Punktgewinn nichts wurde. In der nächsten Woche erwarten wir den SC Bottrop zum letzten Saisonspiel und wollen dann die Spielzeit erfolgreich mit einer gute Leistung beenden.

Es spielten, hielt, trafen und coachte: Isabel (Tor), Alexandra, Jessica (2), Kathi (2), Leonie K. (1), Samantha, Antonia, Polina, Lina (2), Joyce (2), Leonie H., Sina (2) und Thomas (Coach) Es fehlten: Felicia und Greta