TB Oberhausen 2M : HSV Dümpten (6:13) 20:22

Im 3. Saisonspiel hatten die Turnerbundler die Vertretung des HSV Dümpten zu Gast.Mit Unterstützung von Oliver Loos und Christoph Klinger aus unserer A- Jugend, startet die Fidelak Truppe in diese Begegnung.Im ersten Durchgang konnten sich die Gäste aus Mülheim aufgrund einiger Abstimmungsprobleme in der Abwehr und zu schnell ausgeführter Angriffe,zügig absetzen. Trotzdem hielten die TBO´ler dagegen. Einsatzwille, Laufbereitschaft und Grundeinstellung waren heute bei 100%. Dennoch konnte HSV Dümpten die erste Halbzeit mit 6:13 für sich entscheiden.Im zweiten Durchgang lief es für dieTBO´ler dann wesentlich besser. Aus einer kompakten, konsequent arbeitenden Abwehr heraus, hinter der ein überragender Christoph Klinger das Tor hütete, wurde zügig und sicher nach vorne gearbeitet und Tor um Tor aufgeholt. Man kratzte ständig am Unentschieden. Leider war uns dieser Erfolg nicht vergönnt gewesen, dennoch hat man die zweite Halbzeit mit 14:9 für sich entscheiden können. Aber da am Ende ja beide Halbzeiten zusammengezählt werden, mussten wir uns dem HSV leider mit zwei Toren geschlagen geben. Trotzdem war es ein aus unserer Sicht gutes Spiel mit einer Ansprechenden Leistung auf die man aufbauen kann. An dieser Stelle möchte ich mich bei unseren A- Jugendlichen Olli und Christoph bedanken, die uns tatkräftig und effektiv unterstützt haben.
 
Es spielten nund trafen: Dirk Pörsch und Christoph Klinger im Tor, Rene B. (1), Norman B. (3), David K., Dirk K. (6), Daniel B. (1), Timo J. (4), Narcel S. (1), Thorsten B. (2), Olliver L. (2)