TSG Kirchhellen 2M – TB Oberhausen 4M 43:24 (23:10)

Wiedermal ging es mit einer „abgespeckten“ Mannschaft nach Kirchhellen. Die Kirchhellener übernahmen von Anfang an das Spiel, unsere Abwehr packte mal wieder nicht richtig zu, sodass es dem Gegner leicht gemacht wurde, Tore zu erzielen. In der zweiten Halbzeit bauten wir dann die Deckung um und Chris blieb vorgezogen, und so kamen auch wir dann noch zu einigen Toren, weil Chris sich immer wieder vom Gegner absetzen konnte und dann sicher den Ball einnetzte. Doch leider reichte es am Ende wiedermal nicht. „Kleine Anmerkung an alle, vor dem Werfen kommt das Fangen“ Es spielten und trafen: im Tor Benjamin Funck, Heiko Schmidt(2), Wolfgang Funck (2), Jörg Schettler(2), Udo Lotz(2), Andreas Springer(1), Ulrich Ehmes(6), Christoph Hohmann(9)