Verbandsliga mC-Jugend : TBO C1J – HSG Tönisvorst C1J 13 : 35 ( 8 : 14 )

 

Verbandsliga mC-Jugend : TBO-Jungs zurück auf dem Boden der Tatsachen!

Nach den beiden Auftaktsiegen und der knappen Niederlage in Solingen setzte es heute eine mehr als deutliche Niederlage. Die Jungs fanden zu keiner Zeit des Spiel ihre Normalform und liefen dadurch von Anfang an einem Rückstand hinterher. Weder im Angriff noch in der Abwehr konnte man an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Es zeigt sich, dass in der Verbandsliga in jedem Spiel die Einstellung, sowie die Motivation und Konzentration erforderlich sind. Dieses Spiel zeigte nun allen auf, woran es hapert und an was intensiv gearbeitet werden muss. Auf jeden Fall gilt es, diese Höhe der Niederlage schnell abzuhaken und den Kopf frei zu bekommen, um sich am nächsten Wochenende wieder zwei Punkte zu holen.

In Haan muss dann sowohl wieder die Pass- und Wurfgenauigkeit, als auch die Laufbereitschaft hoch geschraubt werden. Die Abwehr samt Torwart muss wach sein und mehr arbeiten.

Es spielten und trafen: Lukas Brinker (Tor), Fabio Gappa, Jan Domack, Jonathan Bohnes, Paul Cramer (4), Nils Wagner (2), Ole Dimnik (1), Jarne Kreutz, Damien Haus (1), Jannik Pendzich (2), Kilian Roso (2), Malick Kordel (1), Jan Dimnik und Mats Bögeholz.

Maximilian Barentzen, 08.10.2017