Vielen Dank, Ulrike!!!

Diese Woche ging eine Ära beim Turnerbund Oberhausen zu Ende. Ulrike Völkel beendet ihr langjähriges Arrangement von sage und schreibe 30 Jahren und geht nun in den wohlverdienten sportlichen Ruhestand. Die Ballspielgruppe war und ist der perfekte Einstieg in den Handballsport. Aus den Reihen der Turn-/ undBallspielgruppe fanden bereits unzählige Talente den Weg in die Handballmannschaften. Jugendabteilungsleiter Andreas Heieck verabschiedete Ulrike Völkel bei ihrem letzten Training mit der Ballspielgruppe und bedankte sich für ihre langjährigen Verdienste für den TBO. Gleichzeitig übergab Ulrike Völkel die Gruppe an ihre Nachfolgerin Manuela Gandner. Zwar verlor die Gruppe mit Ulrike eine tolle und engagierte Übungsleiterin, doch unter dem Motto: „Lebbe geht weiter“ haben sich Manuela und Dirk Gandner bereit erklärt, in die Fußstapfen zu treten. Das Ehepaar Gandner ist ebenfalls ein TBO-Urgestein und hat schon mehrere Jahre/Jahrzehnte Jugendarbeit beim Turnerbund auf dem Buckel. Der Jugendvorstand ist glücklich darüber, dass die Beiden nun wieder ganz von vorne an der Basis anfangen, damit die Handballabteilung auch weiterhin über Nachwuchs verfügen kann. Das Training der Gruppe findet unmittelbar nach den Herbstferien jetzt immer donnerstags von 17:00 – 18:00 Uhr in Halle Akademie an der Wehrstr. statt. Manu und Dirk würden sich über zahlreiches Erscheinen freuen.

A. Heieck

uebergabe_ballspielgruppeballspielgruppe_Ehrung