wC-Jugend Testspiel : TBO – Teutonia Riemke OL 14 : 28 (7:10)

Testspiel TB Oberhausen – Teutonia Riemke OL 14:28 (7:10)
Ab sofort starten wir mit Testspielen gegen klassenhöhere Mannschaften, mit dem Ziel uns weiterzuentwickeln, da wir in der Kreisliga nicht wirklich gefordert werden.
So spielten wir heute gegen den Oberligisten Teutonia Riemke, eine großgewachsene Mannschaft, überwiegend Jahrgang 2003.
Auch wenn wir eine jahrgangsjüngere Mannschaft sind, hatten wir heute nicht viel dagegen zusetzen. Gar nicht mal wegen der Körperlichkeit, sondern weil einige Mädels eine Abwehr ohne Köpperkontakt spielten oder im Tiefschlaf weilten. So konnte der Gegner schalten und walten wie er wollte, und wurde praktisch durch gewunken.
Unser Angriffsspiel hingegen war recht zufriedenstellend. Unsere Spielkonzeptionen klappten hervorragend, leider brachten wir uns immer wieder durch unkonzentrierte Abschlüsse frei vor dem Tor um unseren Lohn der Arbeit. Entweder wurde der Ball gehalten, oftmals kreisab oder das Tor wurde weit verfehlt.
Alles in allem konnte man aber auch viel Licht erkennen, immerhin sind wir mit D-Jugendlichen unterwegs und teilweise 2 Jahre jünger.
Einen Sonderlob verdienten sich heute unsere Youngster Jahrgang 05, Franzi und Ayca, die beide ein gutes Spiel machten. Vor allem Ayca traf heute 4 von 5 Würfen. Auch Greta hielt uns immer wieder mit guten Paraden im Spiel.
Wir können aus diesen Spielen nur lernen und uns weiterentwickeln, daher ist das Ergebnis im Endeffekt zweitrangig.

Danke an Ronja Griegert, die unser Spiel super geleitet hat.

Greta im Tor, Ayca Er 4, Emily Heieck 3, Franziska Lange 2, Lina Bunthoff 2, Anne Bossmann 1, Lena Schenk 1, Maja Grohnert 1, Cecile Balazic, Isabelle Szymanski.

Tanja Heieck, 12.10.2017