TBO 2F – DJK Styrum 06 2F 21:20 (11:8)

DA IST DAS DING !!!
Herzlichen Glückwunsch der 2.Damen zum Aufstieg. Mit dem Sieg gegen den Tabellenzweiten Styrum 06 , dem daraus resultierenden Vorsprung und dem direkten Vergleich, dürfte die Mannschaft sogar die drei noch ausstehendenen Partien verlieren (was sie aber eigentlich nicht zu tun gedenkt !) und würde trotzdem als Tabellenführer in die Bezirksliga gehen.
Das heutige Spiel hat gezeigt, dass das Team durchaus mit einer gehörigen Portion Druck sehr gut umgehen kann und trotz des jungen Durchschnittsalters (lag heute bei 19,2 Jahren) auch in einer solchen Situation fair und ruhig agiert. RESPEKT !! Das Spiel hat den tollen und mal wieder absolut zahlreich erschienenen Fans Einiges geboten. Von schönen und schnellen Toren, vergebene Chancen (7 Meter ……) , Gesichtstreffern (alles Gute Lea) und einer roten Karte für Styrum noch in Halbzeit 1- alles war dabei. Inklusive eines absolut souverän pfeifenden Schiedsrichters Karl-Heinz Roesner, der großes Lob von beiden Seiten bekam.Zum Spiel : In der ersten Halbzeit konnten sich die Mädels einen Vorsprung erarbeiten, gingen mit drei Toren Vorsprung auch verdient in die Pause.
In Halbzeit 2 konnte sich das Team sogar auf 15-10 absetzen, aber die Styrumer kämpften immer weiter und ließen sich nicht wirklich abschütteln. Auch, wenn die Methoden oftmals nicht wirklich zum Fairplay gehörten (5 Zwei-Minuten-Strafen + 1 Rote Karte für Styrum stand 1 Zwei-Minuten für den TBO gegenüber) , unsere „Heldinnen“ stemmten sich dagegen. Am Ende wurde es sogar noch einmal sehr eng, aber heraus sprang dann ein doch verdienter 21-20 Sieg und der Aufstieg gleich im ersten Jahr nach Gründung der Truppe.
Herzlichen Glückwunsch an alle zum Kader der Mannschaft gehörenden Spielerinnen und dem Trainerteam „Doc“Schneider und Stefan Schulmann. Herzlichen Dank an unseren Physio Lars Ilberg für seinen tollen Einsatz . Ein RIESEN Dankeschön an unsere Fans , die unsere Mannschaft über die gesamte Saison so klasse anfeuern – auch Ihr habt auf Eure Art zum Aufstieg beigetragen.
So, jetzt heißt es, die letzten 3 Spiele genauso konzentriert und motiviert über die Bühne zu bekommen und die Saison gebührend abzuschließen.
TBO :
Endemann im Tor, L.Ceraulo (4), Fliegel, Scheffler (5), Born, Rudat, Nikolic (7), Jennes (2), I.Ceraulo (2), Gomes, Grieger, Bachmann (1) & Gruttmann

S. Endemann