Bezirksliga 1.Damen : TBO – Blau Weiss Neuenkamp 21 : 15 (10:8)

Bezirksliga 1.Damen : Die ersten 30 Minuten konnten wir zwar über ein 2:0, 6:4 und dem Pausenstand von 10:8, den Gegner auf Abstand halten, doch eine überzeugende Leistung war das nicht.
Nach dem Wechsel hatten wir uns vorgenommen, nun endlich unser Spiel zu spielen. Wie wir das auch schon in den letzten Partien getan haben. Doch es klappte einfach nicht. Viele Unsicherheiten, Pfostentreffer und ein wenig Nachlässigkeit bescherten uns die Quittung.
Das 14:15  in der 50 Minute für Neuenkamp war die Folge. Jetzt, heute hier verlieren, nein das wollten wir nicht. Die Mannschaft hat sich dann wieder gefunden. In Abwehr und Angriff wurde wieder Konsequent gearbeitet. Kein Gegentor in der letzten 10 Minuten und 7 Tore im Angriff war dann die Belohnung. Kein tolles Spiel, aber eines, in der die Mannschaft durch Höhen und Tiefen gegangen ist und gekämpft hat.

Es pielten : Müller, Wachholz, Kühnen 7, Wohland 2, Grabert, Krämer1, Grieger 6, Dausner 5, Hofstetter

Walter Klingbeil, 19.02.2017