Bezirksliga 1. Herren: TB Oberhausen – Adler Bottrop 27:24 (12:12)

1.Herren: Ein souveränes Spiel unserer ersten Herrenmannschaft.
Der 22.01.2017 war ein durchweg spannender Tag für den TBO. Bei keiner Mannschaft war es langweilig. Die erste Halbzeit begann sehr ausgeglichen. Ein extrem gut stehender Mittelblock bei unseren Gegnern machte es uns nicht leicht, die gewohnt „leichten“ Tore aus der zweiten Reihe zu werfen. So erlangten wir leider einige Ballverluste, konnten diese aber mit einer schnellen Rückzugsbewegung und einer guten Abwehr kompensieren. Somit ging es dann auch mit einem Unentschieden in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit lief es ein bisschen runder mit unserem Angriffsverhalten und wir konnten uns in der 53. Minute mit einer soliden Führung von 25:20 absetzen. An dieser Stelle war das Ding dann zum Glück durch und wir mussten die letzten Minuten nur noch runterspielen und gewannen mit 27:24. Adler Bottrop ist eine faire Truppe, die durchaus guten Handball spielen kann. Da freut man sich auf die kommende Rückrunde. Dank gebührt natürlich auch unserem TBO-Hexenkessel <3 Ihr seid einmalig!
Nächste Woche geht es gegen unsere zweite Mannschaft, der wir übrigens verdanken, dass wir wieder auf dem verdienten 3. Tabellenplatz stehen. Sie holten sich nach einem 8 Tore Rückstand ein Unentschieden gegen die TSG Kirchhellen.  Danke und bis nächste Woche.
Es spielten und trafen:Klinger und Henne im Tor, Sebastian Krämer, Wilko Balic Fietze (1), Peter Lipovsky (3), Time Schuck, Martin Bennewirtz (4), Fabian Berkenfeld, Fabian Lauer (4), Phillip Buschhorn (7), Dennis Lotz, Manuel Offergeld, Gerrit Wolter (1), Peter Funck (7)

H.Teuffer