ETUS Wedau 2F – TB Oberhausen 1F 11:26 (5:11)

1.Damen: Im Hinspiel konnten wir den Etus mit 21:14 besiegen und das Rückspiel mit 26:11 noch mal für uns entscheiden. Damit haben wir in diesem Duell eine deutliche Steigerung in Abwehr und Angriff abgeliefert. Bereits nach 20 Minuten stand es 3:10. Abwehr und Angriff haben die Möglichkeiten gut genutzt. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte haben wir dann im Angriff unsere Chancen nicht konsequent genutzt, um das Ergebnis aus den ersten 20 Minuten zu untermauern. Nach dem Wechsel fast ein ähnliches Bild. Bis zur 55 Minute, beim Stand von 8:25, haben wir wiederum nur 3 Gegentore zugelassen. Das zeigt deutlich, dass wir uns in der Abwehr die Punkte geholt haben. Am nächsten Wochenende kommt Tura Dümpten zu uns und ich weiß, dass wir hier alles geben werden, um diese Punkte auf unser Konto schreiben zu können.
Wachholz, Dausner 4, Grabert, Hofstetter 2, Kraemer, Kühnen 4, Petrausch 4,Steinke 1, Veit 3, Werner 3, Wohland 5

W. Klingbeil