HC 75 Sterkrade 2M – TB Oberhausen 2M 16:24 (7:15)

2.Herren: Auswärtssieg!
Ein tatsächlich nach wenigen Minuten entschiedenes Spiel. Spätestens  beim 1:7 war den Sterkradern klar, dass hier heute nix zu holen war. Eigentlich gäbe es nicht mehr zu berichten… Aber nicht nur, dass wir uns vorher live anschauen konnten/mussten, welches Niveau die andere Kreisligagruppe hat. Wir durften auch erleben, welche seltsame Auffassung von hartem Spiel es so gibt. Hart spielen wir alle gerne, aber dermaßen unfair hab ich lange nicht gesehen….erbärmliche Leistung einiger Gegenspieler und auch das Publikum war recht anstrengend.  Angeheizt wurde die Stimmung auch durch interessante Pfiffe der Schiris. Das Gute daran: durch einige Disziplinlosigkeiten zu denen wir uns hinreißen ließen, wird die Mannschaftskasse tollen Zuwachs bekommen.
Der Vollständigkeit halber: Poersch, Klinger (Tor); Lauer, F (5); Berkenfeld; Loos; Barentzen (1); Bartholmes, S; Kullmann, T (1); Jesse (6), Buschhorn, P (8); Michel; Fietze (3)

C.Michel