Kreisklasse mD-Jugend : TBO – SG VfB/TV Homberg D1J 13 : 20 (10:11)

Kreisklasse mD-Jugend : Im gestrigen Spiel gegen SG VfB/TV Homberg D1J, sah die 1. HZ ganz gut aus.
Trotz einiger Flüchtigkeitsfehler konnten wir gut mithalten. Die Abwehr stand, im Angriff suchte man die Lücken, und auch 1- gegen 1 Situationen wurden gut ausgenutzt. Positiv gestimmt gingen wir in die Halbzeitpause.
Für die 2. HZ stellten wir die Mannschaft um, so dass auch die etwas schwächeren Spieler/innen ihre Chance bekamen sich zu zeigen. Doch leider war der Spielfluss der 1. HZ dahin. Man hatte plötzlich zuviel Respekt vor dem Gegner und so kam es wie es kommen musste, es schlichen sich Fehler und Unaufmerksamkeiten ein. Dies nutzte der Gegner geschickt aus und zog davon. Somit kommen wir zu einem Schlussergebniss von 13:20 für den SG VFB/TV Homberg.

Unser Fazit : die Mannschaft muss sich mehr zutrauen, denn sie haben schon des öfteren gezeigt welches Potenzial in ihnen steckt. Wie sagt man ? Aufstehen und weiter kämpfen!

Es spielten und trafen,

Jonas Kopal im Tor, Hannah Kleine, Till Kaluza, Justus Ravenstein (2), Luca Urbahn (1), Fabio Gappa, Lukas Brinker (3), Jannik Pendzich (6), Esra Cakir (1), Phil Goroll, Nana Mensa, Noah Averbeck

Jola Goroll & Bastian Urbahn, 21.1.2018