Kreisliga männl.A: TB Oberhausen – Adler Bottrop 24:26 (11:10)

männl.A: In einem spannenden Spiel bei dem die Führung zwischen beiden Mannschaften ständig wechselte, mussten wir uns zum Schluss einem überharten und teilweise unfairen Gegner geschlagen geben, der clever die Schwächen der Unparteiischen ausnutzte. Geschlagen hat uns aber eigentlich nicht der Gegner und die Schiedsrichter, sondern unsere eigenen Fehler, vorne wie hinten. Vorne zu viele technische Fehler und hinten zu wenig geholfen, weil man noch über die Fehler der anderen gemeckert hat. Das muss nicht sein und können wir auch besser. Vielen Dank für das Verständnis der Spieler, die nur wenig oder gar keine Spielzeit bekommen haben, aber leider war das Spiel bis 2 Minuten vor Schluss noch nicht entschieden. Danke auch an die Eltern die uns bis zum Schluss unterstützt haben.
Es spielten und trafen: Niklas (mit starker Leistung) im Tor, Alex (4), Christoph, Daniel (6), Kay (7), Duncan (1), Calvin (1), Lukas (3), Manuel (1), Paul, Peter (1), Simon, Tim und Behlül

U. Lotz