Kreisliga wC-Jugend : TBO – SC Bottrop 30 : 16 (13:7)

Kreisliga wC-Jugend : Heute wurde die bereits letzte Woche „eingetütete“ Kreismeisterschaft offiziell gefeiert. Beim letzten Heimspiel gegen den SC Bottrop zeigten die TBO-Girls, dass sie völlig zu recht bereits 3 Spieltage vor Ende der Saison souverän die Tabelle anführen und ohne Minuspunkt dastehen.

Von Beginn an hat man gesehen, dass die Mannschaft heiß ist und auch das letzte Heimspiel unbedingt gewinnen will. Bis zum 9:0, 11:1 und 13:3 lief einfach alles perfekt. Doch irgendwann läßt auch die Konzentration nach, durch das Durchwechseln der Mannschaft kam ein leichter Bruch ins Spiel. So hieß es zur Halbzeit 13:7.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehten wir wieder auf und zogen auf 21:10 und 24:12 davon. Der Rest der Partie war Nebensache, die Freude über den souveränen Sieg war nachher riesengroß.
Die Ehrung der Mannschaft zur Kreismeisterschaft nach Ende des Spiels durch den Mädchenwart des HK Rhein-Ruhr rundete die ganze Sache ab.
Ein besonderes Dankeschön gilt dem Vorstand des TBO, der Kreismeister-Shirts spendierte und es sich nicht nehmen ließ, den Mädels persönlich zu gratulieren.
Danke, Klaus und Thorsten!

Greta Kopal und Mareike Gamser im Tor, Anne Bossmann (8), Lina Bunthoff (7), Emily Heieck (7/1), Franzi Lange(4), Ayca Er (2), Maja Grohnert (1), Tasi Almon (1), Cecile Balazic und Isa Szymanski

Andreas Heieck, 4.3.2018