Kreisliga weibl.D: ETUS Wedau – TB Oberhausen 10:35 (5:15)

weibl.D: Klarer Sieg beim Tabellendritten
Das Spiel gegen den Verfolger aus Duisburg gestaltete sich mit zunehmender Spieldauer immer deutlicher. Die Voraussetzungen für dieses Spiel waren zunächst sehr bescheiden. Drei krankheitsbedingte Absagen (Ayca, Lena und Miriam) sowie zwei nicht ganz fitte Spielerinnen (Emily und Lina) ließen uns zunächst befürchten, dass es heute eine enge Kiste werden könnte. So ließen wir ungewohnter Weise gleich zu Beginn des Spiels gleich 5 hunderprozentige Chancen liegen, bevor wir uns dann letztendlich doch deutlich mit 5:15 zur Pause absetzen konnten.
Im zweiten Durchgang wurde nahtlos dort angeknüpft, wo wir in der ersten Hälfte aufgehört haben. Schnelles, tolles Tempospiel, gepaart mit sehr schönen Kombinationen ließen das Trainer-/und die Elternherzen in der Halle höher schlagen. Mädels, das war eine klasse Leistung heute!!!
Es spielten und trafen: Greta und Sammi im Tor, Emily (13), Lina (10), Anne (5), Franzi (4), Tasi (3), Milena und Maiki

A. Heieck